Archiv September 2021

David Hasselhoff – Party Your Hasselhoff

David Hasselhoff – Party Your Hasselhoff

von am 11. September 2021

Ziemlich für den Ass, wenig Grund zur Party: David Hasselhoff schafft es auf Party Your Hasselhoff beinahe, ein gutes Dutzend theoretisch unzerstörbarer Evergreens zu schrotten.

[mehr…]

Lorde – Te Ao Mārama

Lorde – Te Ao Mārama

von am 11. September 2021

Lorde hat für Te Ao Mārama fünf Songs (leider nicht die ausnahmslos besten übrigens) ihres erst wenige Wochen jungen Drittwerkes Solar Power neu auf Maori aufgenommen. Eine sehr gute Entscheidung!

[mehr…]

Defacement – Defacement

Defacement – Defacement

von am 11. September 2021

Schon ungehört sprechen alleine das I, Voidhanger-Gütesiegel sowie das Artwork für diese Platte. Freilich umso besser, dass Defacement diese Zuversicht mit einem starken Blackened Death Metal-Aufguss locker stemmen. 

[mehr…]

Atvm – Famine, Putrid and Fucking Endless

Atvm – Famine, Putrid and Fucking Endless

von am 11. September 2021

Erfrischend unorthodox und eklektisch, unbeschwert und extrem konzentriert, dabei skurril, ohne absurd zu werden: Famine, Putrid and Fucking Endless macht vieles anders als die anderen - und schlichtweg einen verdammten Heidenspaß.

[mehr…]

Fawn Limbs – Darwin Falls

Fawn Limbs – Darwin Falls

von am 10. September 2021

Schon paradox, dass Darwin Falls zuallererst weniger mittels der Stärken des dritten Fawn Limbs-Albums an sich beeindruckt, als dass vielmehr der Fokus darauf  geschoben wird, mit welch einer variablen Ausnahmeband man es hier ganz allgemein und auf die übergreifende Diskografie gemünzt gesehen zu tun hat.

[mehr…]

Seahaven – Halo Sessions

Seahaven – Halo Sessions

von am 9. September 2021

Wie so viele Bands probierten auch Seahaven in Pandemiezeiten das Konzept der Streaming-Konzerte aus. Den audio/visuelle Mitschnitt der entsprechenden Halo Sessions gibt es nun zumindest auch auf einschlägigen Portalen.

[mehr…]

Circuit Circuit – Circuit Circuit

Circuit Circuit – Circuit Circuit

von am 8. September 2021

Circuit Circuit stellen ihren „glitch punk from the middle of tennessee“ auf einem selbstbetitelten Debüt-Kurzformat vor, das seine Inspiration ungeniert aus der Vergangenheit zieht, sich dabei erstaunlich zukunftsfit präsentiert. 

[mehr…]

Witch Vomit – Abhorrent Rapture

Witch Vomit – Abhorrent Rapture

von am 8. September 2021

Witch Vomit destillieren die Qualitäten ihres zweiten Studioalbums Buried Deep in a Bottomless Grave für Abhorrent Rapture auf EP-Länge - und mausern sich damit endgültig zum potenten Referenzwert im Death Metal.

[mehr…]

Slovenly Hooks – Slovenly Hooks

Slovenly Hooks – Slovenly Hooks

von am 7. September 2021

"Like many people, I had to try and keep busy during lockdown. So I got back to writing music. I thought I'd quit but turns out it was a life line. It's called Slovenly Hooks. There are no guitars, no beats and no lyrics so it's quite different from anything I've done before."

[mehr…]

Lorna Shore – …And I Return To Nothingness

Lorna Shore – …And I Return To Nothingness

von am 7. September 2021

Massiver Deathcore mit symphonischem Power Metal und Blackened-Bombast - brutal grobschlächtig, aber technisch versiert und immer episch over the top: Lorna Shore machen mit ...And I Return to Nothingness abermals personell verändert weiter.

[mehr…]