Archiv September 2022

Lies – Corbeau

Lies – Corbeau

von am 30. September 2022

"I read your bones like a Brautigan poem / Over and over I traced your shoulders / And in the margins I took notes / For your future lovers to discover": Corbeau ist die mittlerweile bereits vierte Single von Lies, dem neuen Projekt der beiden American Football-Cousins Mike und Nate Kinsella.

[mehr…]

Editors – EBM

Editors – EBM

von am 29. September 2022

Die personelle Entscheidung der Editors Produzent Benjamin John Power alias Blanck Mass nun als vollwertiges Bandmitglied aufzunehmen, darf als symptomatisches Statement für den allgemeinen Zustand von EBM verstanden werden.

[mehr…]

…And You Will Know Us By the Trail Of Dead – XI: Bleed Here Now

…And You Will Know Us By the Trail Of Dead – XI: Bleed Here Now

von am 27. September 2022

Alleine weil der direkte Vorgänger X: The Godless Void and Other Stories in einer stets extrem zuverlässig so hochqualitativ abliefernden Diskografie das stärkste Album seit den Heydays von …And You Will Know Us by the Trail of Dead war, hat das mit einem ungehört skeptisch machenden Opus Magnum-Auftreten daherkommende XI: Bleed Here Now von vornherein einen schweren Stand.

[mehr…]

The Bronx – Blowtorch

The Bronx – Blowtorch

von am 26. September 2022

Ursprünglich 2021 als dem New Noise Magazine beigepackte Flexi-Disc-Single erschienen, machen The Bronx den Song Blowtorch nun zumindest digital auch für die Breite Masse verfügbar.

[mehr…]

Weezer – SZNZ: Autumn

Weezer – SZNZ: Autumn

von am 25. September 2022

SZNZ: Autumn bestätigt als homogener Clusterfuck und bisher schwächster Teil der saisonalen EP-Reihe, dass der Herbst für Weezer nur eine Ehrenrunde für den Sommer ist. Eh okay.

[mehr…]

Brandon Boyd – Echoes & Cocoons

Brandon Boyd – Echoes & Cocoons

von am 25. September 2022

Zwölf Jahre nach dem schon seinerzeit wenig Beachtung generierenden und seitdem in Vergessenheit geratenen The Wild Trapeze artikuliert Brandon Boyd seine Solo-Ambitionen mittels Echoes & Cocoons im Elektropop.

[mehr…]

Placebo – Shout

Placebo – Shout

von am 25. September 2022

Eine ziemlich redundante (rein digital veröffentlichte) Single im Windschatten von Never Let Me Go: Placebo spielen den Tears for Fears-Klassiker Shout relativ inspirationsbefreit als Malen-Nach-Zahlen-Standard nach.

[mehr…]

Death Cab For Cutie – Asphalt Meadows

Death Cab For Cutie – Asphalt Meadows

von am 24. September 2022

Es hat gefühlt ein wenig gedauert, bis sich Death Cab for Cutie rund um den Umbruch, der die Trennung von Chris Walla war, wiedergefunden haben. Asphalt Meadows zeigt nun, dass dieser Prozess die geduldige Fan-Loyalität wert war.

[mehr…]

Various Artists – Fettkakao 50

Various Artists – Fettkakao 50

von am 23. September 2022

Die 7″-Compilation Fettkakao 50 mit sechs Songs zur Feier der fünfzigsten Veröffentlichung des Labels. A Celebration, und was für eine! Das Wiener Label ist seit 2005 aktiv um gute Musik zu veröffentlichen, Konzerte zu veranstalten und zu netzwerken.

[mehr…]

Colter Wall – Cypress Hills and the Big Country

Colter Wall – Cypress Hills and the Big Country

von am 22. September 2022

Colter Wall veröffentlicht (zumindest vorerst nur digital) zwei neue Stücke als Single: Zum einen das Original Cypress Hills and the Big Country, zum anderen das von Waylon Jennings bekannt gemachte Cowboy Jack Clement-Cover Let’s All Help The Cowboys (Sing The Blues).

[mehr…]