Suche nach: diiv

DIIV – Sometime / Human / Geist

DIIV – Sometime / Human / Geist

von am 5. Juli 2022 in EP, Reissue

DIIV blicken nach den ausgegrabenen Demo-Skizzen zu (dem demnächst als Jubiläumsversion neu aufgelegten Debütalbum) Oshin, Is This Are und Deceiver mittels der Compilation Sometime / Human / Geist weiter(hin) zurück in die Vergangenheit.

[mehr…]

DIIV – Is The Is Are (Demos)

DIIV – Is The Is Are (Demos)

von am 6. Dezember 2020 in Sonstiges

Last but not least: Nach den Deceiver Demos und Oshin Demos wird am letzten Bandcamp-Friday des Jahres 2020 auch die Entstehung des schwierigen Zweitwerkes Is the Is Are von 2016 beleuchtet.

[mehr…]

DIIV – Oshin Demos

DIIV – Oshin Demos

von am 8. November 2020 in Sonstiges

Nachdem DIIV im vergangenen Monat bereits die Ursprünge ihres jüngsten Albums Deceiver zugänglich machten, sind am Bandcamp Friday des Monats Novembers nun die Oshin (Demos) dran.

[mehr…]

DIIV – Deceiver Demos

DIIV – Deceiver Demos

von am 3. Oktober 2020 in Sonstiges

Nur für 24 Stunden ausnahmslos digital zum Bandcamp Friday im Oktober 2020 erhältlich: DIIV machen mit Deceiver Demos die Ursprünge ihres dritten, letztendlich ja auch fabelhaft produzierten, Studioalbums zugänglich.

[mehr…]

DIIV – Deceiver

DIIV – Deceiver

von am 23. Oktober 2019 in Album

Dunkler Showgaze an der Schnittstelle aus verwaschenem Indierock und markigem Dreampop: DIIV rekonstruieren auf ihrem bisher besten Album den Sound ihrer Vorbilder zwar mit wenig originärem Charakter, aber mit geschicktem Songwriting - Deceiver wird seinem Titel durchaus gerecht.

[mehr…]

DIIV – Oshin

DIIV – Oshin

von am 30. Juni 2012 in Album

Zachary Cole Smith gelingt der Sprung in vorderste Dreampoprock-Riege nicht aus dem Stand heraus, sondern mit Anlauf über sein Engagement bei Beach Fossils und das prägende Umfeld seiner Labelheimat Captured Tracks.

[mehr…]

Grivo – Omit

Grivo – Omit

von am 21. Februar 2022 in Album

Die Shoegaze-Festspiele gehen nach (dem erstaunlich langlebigen Infinite Granite), (der hier übersehenen Blankenberge-Schönheit) Everything, (dem seit dem Verfassen dieser Zeilen gewachsenen) The Shape of Everything sowie (dem individualistischen) Dissolution Wave in Form des Grivo-Zweitwerks Omit nahtlos weiter.

[mehr…]

Cloakroom – Dissolution Wave

Cloakroom – Dissolution Wave

von am 10. Februar 2022 in Album

Geschlagene fünf Jahre haben Cloakroom gebraucht, um ihr mit Abstand kürzestes Studioalbum aufzunehmen. Dissolution Wave macht dies zu keinem schlechten Deal - sondern zu einem regelrecht effektiven.

[mehr…]

Chastity – Home Made Satan: Live Additions

Chastity – Home Made Satan: Live Additions

von am 22. April 2020 in Sonstiges

Chastity-Mastermind Brandon Williams spendiert seinem (leider etwas unausgegorenem, aber potentiell nichtsdestotrotz sehr guten) Zweitwerk Home Made Satan aus dem vergangenen Jahr eine Handvoll an Live Additions.

[mehr…]

Ioanna Gika – Thalassa

Ioanna Gika – Thalassa

von am 19. April 2019 in Album, Heavy Rotation

Man kommt kaum hinterher, was auf diesem Traum von einem Pop-Album so alles passiert: Ioanna Gika positioniert sich mit ihrem lange hinausgezögerten Solo-Debüt Thalassa als ambitionierte Eklektikerin von unwirklicher, enigmatischer Formvollendung.

[mehr…]