Suche nach: garish

Garish [27.10.2018: Austrovinyl, Fehring]

Garish [27.10.2018: Austrovinyl, Fehring]

von am 29. Oktober 2018 in Featured, Reviews

Im intimen Rahmen gibt es im oststeirischen Fehring einen Ausblick darauf, dass nach über zwei Jahrzehnten Bandhistorie und 7 Studiolangspielern die Zeit reif für das erste Livealbum von Garish ist.

[mehr…]

Das Jahr in Platten mit: Garish

Das Jahr in Platten mit: Garish

von am 8. Dezember 2014 in Adventskalender 2014

Vier Jahre nach dem grandiosen '' machen Garish weiterhin alles richtig: mit 'Trumpf' haben sie dem Indie-Pop einen der schönsten Gefallen 2014 getan und rund um die Ohrwürmer 'Ganz Paris', 'Zweiunddreißig Grad', 'Auf den Dächern' und 'Bring Mich Auf Ideen' schon wieder kein auch nur annähernd schwaches Album zustande gebracht. Dass die darauffolgende Tour zum Triumphzug wurde (wovon man sich auch anhand einer feschen Mini-Live-Doku einen Eindruck verschaffen kann) ist da eigentlich schon ebenso selbstverständlich, wie die geschmackssichere Plattenauswahl der Band für den Heavy Pop Adventskalender 2014.

[mehr…]

Garish, The Shh [09.04.2014 PPC, Graz]

Garish, The Shh [09.04.2014 PPC, Graz]

von am 11. April 2014 in Featured, Reviews

Auf den unlängst ausgespielten 'Trumpf' folgt der Triumphzug über die Bühnen Österreichs und Deutschlands: die Burgenländer Garish zelebrieren große Popkunst im ausverkauften PPC und liefern im Livemodus die glanzvolle Veredelung ihrer Songs.

[mehr…]

Garish – Trumpf

Garish – Trumpf

von am 6. Februar 2014 in Album

Die heimlichen (Indie)Pop-Könige Österreichs haben sich nach den Soloausflügen einzelner Mitlgieder (Markus Perner  trommelte für die sehr erfolgreiche Thees Uhlmann-Band und Gitarrist Christoph Jarmer wirbelte als Esteban's die FM4 Charts auf) wieder zusammen getan. Die Emotionen ob der möglichen Auflösung der Band und des schwierigen Zusammenfindens merkt man der vielleicht lautesten und rockigsten Platte der burgenländischen Truppe deutlich an: die Instrumentalisierung wurden auf das Wesentliche reduziert, der Lärmpegel nach oben gedreht und statt sanfter Solostimme gibt es häufiger Chorgesang.

[mehr…]

Heavy Pop Advent Calendar 2014

Heavy Pop Advent Calendar 2014

von am 6. Dezember 2014 in Adventskalender 2014

Same procedure as every year: the Heavy Pop Advent calendar is a-knocking, viewing musical highlights of 2014 in the rearview-mirror. From Decmber 1st through December 24th, the musicians behind some of our favourite records of the year tell us about theirs.

[mehr…]

Heavy Pop Adventskalender 2014

Heavy Pop Adventskalender 2014

von am 1. Dezember 2014 in Adventskalender 2014, Featured

Alle Jahre wieder....steht der Heavy Pop Adventskalender vor der Tür und lässt bereits jetzt zahlreiche musikalische Highlights der vergangenen Monate Revue passieren: von 01. bis 24. Dezember verraten uns an dieser Stelle abermals die Musiker hinter einigen unserer liebsten Platten wiederum ihre Favoriten des Jahres 2014.

[mehr…]

VIECH, Rika [05.04.2013 The Bang Bang Club, Graz]

VIECH, Rika [05.04.2013 The Bang Bang Club, Graz]

von am 6. April 2013 in Featured, Reviews

Die Grazer VIECH versprühen bei der Releaseparty ihres selbstbetitelten Debutalbums im von Indiepartment gut ausgewählten Bang Bang Club ebenso wie die niederösterreichischen Rika einiges an Spielfreude. Prägnant wurde vermittelt was 'VIECH' so toll macht wie es nun mal ist, inklusive unfreiwillig untypischer Überraschung am Ende.

[mehr…]

Esteban’s, The Archive of Silence [19.01.2013 Forum Stadtpark, Graz]

Esteban’s, The Archive of Silence [19.01.2013 Forum Stadtpark, Graz]

von am 20. Januar 2013 in Featured, Reviews

Garish-Gitarrist Christoph Jarmer unterstreicht abseits seiner Stammband als Solist Esteban's auch im Livegewand, dass sein ausladender Gitarrenpop nicht nur den überragenden Hit 'Time Bomb' zu bieten hat.

[mehr…]

VIECH

VIECH

von am 13. Dezember 2012 in Adventskalender 2012, Featured

VIECH, das sind Andreas Klinger und Paul Plut. Und VIECH, das ist mal gefühlvoller, mal konsequent zupackender Elektropop mit heiserem Gesang, massenhaft Melodien in Schräglage und einem wohlüberlegten Instrumentarium von der markant in Szene gesetzten E-Gitarre über weite Synthieflächen bis zur prägenden Ziehharmonika.

[mehr…]