Suche nach: joey cape

Joey Cape – Stitch Puppy

Joey Cape – Stitch Puppy

von am 24. September 2015 in Album

Das Lagwagon-Comeback konnte der niemals zur Ruhe kommende Workaholic Joey Cape im vergangenen Jahr mit 'Hang' ja bekanntlich geradezu triumphal von der To-Do-Liste streichen, weswegen nach 5 Jahren Pause auch endlich der Weg zu seinem dritten Soloalbum freigeräumt ist.

[mehr…]

Interview: Joey Cape (Lagwagon)

Interview: Joey Cape (Lagwagon)

von am 21. Oktober 2014 in Featured, Interview

"After a nine year lag, it’s time to get back on the wagon!" Die kalifornischen Punkrock-Veteranen Lagwagon melden sich nach neun langen Jahren mit ihrem heiß ersehnten Album 'Hang' zurück. Die Platte erscheint am 28. Oktober - Heavy Pop plauderte bereits im Vorfeld mit Sänger Joey Cape über ihren energiegeladenen Sound, seinen Tribute-Song an Tony Sly und darüber, warum das Punkrock-Multitalent nicht gerne in Musikvideos auftaucht.

[mehr…]

Interview: Joey Cape (Lagwagon)

Interview: Joey Cape (Lagwagon)

von am 21. Oktober 2014 in ...in english please!

"After a nine year lag, it’s time to get back on the wagon!" The California punk veterans Lagwagon are back with their new, long-awaited record 'Hang', which will be released on October 28. Heavy Pop talked to lead singer Joey Cape about the powerful sound of the album, his tribute song to Tony Sly and why the punkrock multi-talent doesn't like to appear in music videos.

[mehr…]

Lagwagon – Railer

Lagwagon – Railer

von am 13. Oktober 2019 in Album

Die Pause zwischen ihren Alben werden wieder kürzer, die Qualität bleibt jedoch annähernd hoch: Lagwagon verlängern mit Railer den mit Hang (2014) ausgerufenen zweiten Frühling, machen ihrem Unmut über den Zustand der Welt aber näher an ihren 1992er-Wurzeln Luft.

[mehr…]

Lagwagon – Hang

Lagwagon – Hang

von am 10. November 2014 in Album

Die neun Jahre seit 'Resolve'  (bzw. zwei seit dem Tod von Tony Sly) haben Joey Cape kaum älter, aber doch ernster werden lassen und Lagwagon daneben nicht nur zu einer beinahe basisdemokratisch geführten Einheit werden, sondern vor allem auch musikalisch wachsen lassen. Die Klasse dieses bisweilen triumphalen Comebacks darf einen dann aber trotzdem ein klein wenig überraschen.

[mehr…]

Interview: Russ Rankin (Only Crime)

Interview: Russ Rankin (Only Crime)

von am 28. August 2014 in Featured, Interview

Sieben Jahre liegen zwischen 'Virulence' und 'Persuance', mit dem sich die designierte Supergroup um Russ Rankin 2014 eindrucksvoll auf der Bildfläche zurück meldete. Warum es überhaupt zu der langen Pause kam, den Bandmitgliedern auch ohne Only Crime nicht langweilig wurde und weswegen seine Stammband Good Riddance seit 2012 wieder existiert erzählt Rankin im Heavypop-Interview.

[mehr…]

Interview: Chuck Ragan

Interview: Chuck Ragan

von am 18. Juni 2014 in Featured, Interview

Hot Water Music-Stimme Chuck Ragan macht im Rahmen seiner Tour zu 'Till Midnight' auch in der Arena Wien halt - und unterstreicht seinen Ruf als einer der großen Sympathieträger der Szene im Interview:

[mehr…]

Chris Cresswell – One Week

Chris Cresswell – One Week

von am 3. Juni 2014 in Album

10 Songs in 7 Tagen - das ist das Konzept hinter One Week Records, dem neue Online-Label von Joey Cape. Der Lagwagon Frontman quartiert dafür befreundete Musiker eine Woche bei sich zu Hause ein, um mit ihnen in seinem Home Studio 10 Akustik-Songs aufzunehmen, die deren musikalisches Talent und ihre Songwriter-Fähigkeiten gebührend zum Ausdruck bringen sollen.

[mehr…]

Me First and the Gimme Gimmes – Are We Not Men? We Are Diva!

Me First and the Gimme Gimmes – Are We Not Men? We Are Diva!

von am 19. Mai 2014 in Album, Reviews

Man nehme NOFX, Lagwagon, No Use for a Name und Swingin’ Utters – vier der wohl bekanntesten und erfolgreichsten Bands, die die Punkszene in den letzten Jahrzehnten hervorgebracht hat. Man stelle sich vor, einzelne Mitglieder dieser Szenegrößen, genauer gesagt Joey Cape, Fat Mike, Spike Slawson, Chris Shiflett und Dave Raun, formieren sich Mitte der 90er zu einer Coverband, die Pop-Klassiker in feinster Punkrock-Manier neu interpretiert.

[mehr…]

Melvins – A Walk With Love & Death

Melvins – A Walk With Love & Death

von am 7. August 2017 in Album

Mit A Walk with Love & Death gelingt den Sludge-Gründungsvätern nach knapp dreieinhalb Dekaden wieder einmal eine Premiere: Das erste Doppelalbum einer kompromisslosen Karriere vereint verspulten Soundtrack-Irrsinn (Life) mit klassischer Melvins-Handarbeit (Death).

[mehr…]