Suche nach: liturgy

Liturgy – Origin of the Alimonies

Liturgy – Origin of the Alimonies

von am 5. Dezember 2020 in Album

Origin of the Alimonies, das offiziell fünfte Studioalbum von Liturgy, ächzt natürlich wieder unter einem unsagbar prätentiösen konzeptuellen Überbau, überzeugt aber als das, was es ist: Hunter Hunt-Hendrix' Black Metal-Oper.

[mehr…]

Liturgy & LEYA – Antigone

Liturgy & LEYA – Antigone

von am 6. Juli 2020 in Single

Im Leben von Hunter Hunt-Hendrix hat sich zuletzt einiges verändert - und auch Liturgy arbeiten konsequent daran, mittels Antigone im Windschatten der jüngsten Studioplatte H.A.Q.Q. in die Zukunft des Bandprojektes zu blicken.

[mehr…]

Liturgy – PASAQALIA II

Liturgy – PASAQALIA II

von am 3. März 2020 in Single

Als Bonus Track war PASAQALIA II ein Fremdkörper auf der Daymare-Version von H.A.Q.Q., für sich alleine stehend wirkt die nun via Bandcamp als Single aufgelegte Nummer etwas orientierungslos.

[mehr…]

Liturgy – Apparition of the Eternal Church (from Origin of the Alimonies)

Liturgy – Apparition of the Eternal Church (from Origin of the Alimonies)

von am 12. Dezember 2019 in Single

Liturgy-Boss Hunter Hunt-Hendrix legt mit Apparition of the Eternal Church ein Teilstück seiner Black Metal-Oper Origin of the Alimonies vor. Das macht als loses Segment ausgekoppelt kaum Sinn - aber absolut Lust auf das Gesamtwerk.

[mehr…]

Liturgy – H.A.Q.Q.

Liturgy – H.A.Q.Q.

von am 9. Dezember 2019 in Album

Ähnlich unerwartet wie die Single God of Love kommt nun auch das dazugehörige vierte Liturgy-Album H.A.Q.Q. aus dem Hinterhalt, erwischt aber nicht derart auf dem falschen Fuß, wie das ohne Vorbote der Fall gewesen wäre.

[mehr…]

Liturgy – God of Love

Liturgy – God of Love

von am 4. Oktober 2019 in Single

Hunter Hunt-Hendrix drangsaliert seine aktuellen Erfüllungsgehilfen einen Schritt zurück und erzwing zwei zur Seite. Liturgy bleiben auch mit der aus dem Nichts kommenden (Standalone?)Single God Of Love polarisierende Nonkonformisten des experimentellen Black Metal.

[mehr…]

Liturgy – The Ark Work

Liturgy – The Ark Work

von am 21. März 2015 in Album, Heavy Rotation

Prätentiös über das Ziel hinausschießende Hirnwichserei? Die Krönung des unsympathischen Hipster-Black Metal? Triumphale, perspektivenaufbrechende Konventionszertrümmerung? Oder gar der endgültige Todesstoß für true Genrepuristen und den szeneallgegenwärtigen Post-Modetrend? Wahrscheinlich von allem eine gehörige Menge. Fakt ist: Liturgy ziehen die Gräben zwischen den Fronten ihrer Anhänger und Verächter noch tiefer.

[mehr…]

Trhä – endlhëtonëg

Trhä – endlhëtonëg

von am 15. September 2021 in Album

Die Identität von Trhä scheint von achtsamen Szenfans mittlerweile gelüftet, doch die Überraschungen rund um die Ein-Mann-Band reißen nicht ab: endlhëtonëg schichtet den Depressive- und Atmospheric Black Metal über weite Strecken eklatant hinter den Space-Ambient und Dungeon Synth.

[mehr…]

Alto Arc – Nocebo

Alto Arc – Nocebo

von am 23. August 2021 in Single

Was für eine unwahrscheinliche Konstellation mit maximal desorientierten Ergebnis: Elektro-Produzent Danny L Harle hat sich für die Single Nocebo unter dem Banner Alto Arc mit George Clarke (Deafheaven), Trayer Tryon (Hundred Waters) und Make Up-Künstlerin Isamaya Ffrench zusammengetan.

[mehr…]

Bríi – Sem Propósito

Bríi – Sem Propósito

von am 8. Mai 2021 in Album

Caio Lemos lässt Kaatayra nach der triumphalen 2020er-Jahrgang offenbar ausnahmsweise ruhen und konzentriert sich auf sein Alias Serafim. Eine Entscheidung, die sich - wie das Bríi-Zweitwerk Sem propósito nun eindrucksvoll unterstreicht - ausgezahlt haben dürfte.

[mehr…]