Suche nach: nico

Various Artists – I’ll Be Your Mirror: A Tribute To The Velvet Underground And Nico

Various Artists – I’ll Be Your Mirror: A Tribute To The Velvet Underground And Nico

von am 25. September 2021 in Compilation

Kurz vor seinem 55. Geburtstag verneigen sich auf I'll Be Your Mirror: A Tribute To The Velvet Underground & Nico alte Legenden und aktuelle Lieblinge des Indie- und Alternative Rock vor dem auf ewig bahnbrechenden Bananenalbum.

[mehr…]

Nicole Atkins & Marissa Nadler – Mr. Blue

Nicole Atkins & Marissa Nadler – Mr. Blue

von am 3. April 2021 in Single

Eine wundervolle Kombination: Marissa Nadler lässt sich für den Bandcamp Friday im April 2021 von Nicole Atkins zu einem Cover der 1959er-Hits Mr. Blue von den Fleeswoods verführen. 

[mehr…]

Nicolas Jaar – Telas

Nicolas Jaar – Telas

von am 4. August 2020 in Album

Nicolas Jaar ist derzeit im Veröffentlichungs- und Experimentierrausch: Auf Telas verschraubt er scheinbar willkürlich minimalistische Elektronik-Fragmente zu vier eigenwilligen Monolithen.

[mehr…]

Nicolas Jaar – Cenizas

Nicolas Jaar – Cenizas

von am 7. April 2020 in Album

Nicolas Jaar überrascht ohne Vorlaufzeit mit seinem ersten Album unter eigenem Namen seit knapp vier Jahren - aber nicht mit dem elektronischem Ambient, der nur auf den ersten Eindruck verkopft wirken könnte: Cenizas ist eine weiche, intuitive Fantasie, ein aus der Asche wachsender Organismus.

[mehr…]

Sufjan Stevens, Nico Muhly, Bryce Dessner & James McAlister – Planetarium

Sufjan Stevens, Nico Muhly, Bryce Dessner & James McAlister – Planetarium

von am 18. Juni 2017 in Album

Lange hat es gedauert, bis das aus Sufjan Stevens, Klassik-Arrangeur Nico Muhly, Teilzeit-Klassik-Komponist und The National-Gitarrist Bryce Dessner sowie Neo-Drummer James McAlister bestehende Quartett sein Konzeptwerk über unser Sonensystem auf Tonträger gebannt hat.

[mehr…]

Eels, Nicole Atkins [19.04.2013 Orpheum, Graz]

Eels, Nicole Atkins [19.04.2013 Orpheum, Graz]

von am 20. April 2013 in Featured, Reviews

Tatsächlich zügellos sind nur wenige Momente des sorgsam inszenierten Tourauftritts der Eels - aber zum Schluss ist das Orpheum ein beinahe Flaming Lips-würdiges Tollhaus mit tanzendem Schimpansen-Mädchen, grimmigen Türsteher Clown und einer haltlos schauspielernden aufspielenden Rockband in der Hauptrolle.

[mehr…]

Omar Rodriguez Lopez – Unicorn Skeleton Mask

Omar Rodriguez Lopez – Unicorn Skeleton Mask

von am 5. Januar 2013 in Album

Omar Rodriguez-Lopez veraschiedet sich von 2012 mit einem erschöpfenden Dreierpack. 'Unicorn Skeleton Mask' ist in diesem ähnlich - aber natürlich absolut relativ gesehen - zugänglich wie 'Equinox', dazu vielleicht sogar die logische Fortsetzung des simultan veröffentlichten, tanzbaren Rockexperiments.

[mehr…]

Motorpsycho – The Death Defying Unicorn

Motorpsycho – The Death Defying Unicorn

von am 20. Februar 2012 in Album, Heavy Rotation

Motorpsycho spielen im dreiundzwanzigsten Bandjahr Rockmusik mit Orchester, Streichoktett und Jazz-Keybord: Bombast, Wahnsinn, Megalomanie; ein Husarrenritt an der Grenze zwischen Genie und Wahnsinn. Was so schnell in die Hose hätte gehen können, gelingt zum Meisterwerk. Prog nahe der Perfektion!

[mehr…]

Full of Hell –  Garden of Burning Apparitions

Full of Hell – Garden of Burning Apparitions

von am 5. Oktober 2021 in Album

Das religionskritische Kaleidoskop Garden of Burning Apparitions ist nicht das anvisierte Noiserock-Midtempo-Album für Full of Hell geworden - sondern eine Kerosinschub für angestammte Tugenden, der aber auch Platz für eine variablere Bandbreite lässt.

[mehr…]

Alexis Marshall – House of Lull . House of When

Alexis Marshall – House of Lull . House of When

von am 2. August 2021 in Album

Dagegen war You Won't Get What You Want fast schon Easy Listening: Daughters-Frontmann Alexis F. Marshall offenbart auf seinem Solodebüt House of Lull . House of When einen schwer verdaulichen Blick auf sein Seelenleben.

[mehr…]