Suche nach: oasis

Oasis – Don’t Stop (Demo)

Oasis – Don’t Stop (Demo)

von am 1. Mai 2020 in Single, Sonstiges

Liam nutzt die Pandemie-Zeit für Händewasch-Songs, Noel stöbert hingegen im Nachlass von Oasis und findet die Demo des Kleinods Don't Stop, einem anmutigen Rohdiamanten.

[mehr…]

Eels – Earth to Dora

Eels – Earth to Dora

von am 16. November 2020 in Album

Zwei Jahre nach der nicht wirklich schlechten, aber dann eben doch deutlich schwächsten Eels-Platte, zeigt E mit einer versierten Routiniearbeit, dass er die konstante Qualität der 10er-Dekade nicht nur in das neue Jahrzehnt konservieren konnte.

[mehr…]

Fontaines D.C. – A Hero’s Death

Fontaines D.C. – A Hero’s Death

von am 4. August 2020 in Album

Fontaines D.C. haben wohl selbst am besten gewusst, dass die der als Debütalbum getarnten Songsammlung Dogrel zuletzt eingeschobenen Stücke wie The Lotts oder Dublin City Sky in ihrer kontemplativeren Ausrichtung die besten der Platte waren. Zumindest wird A Hero's Death durch die Rückschlüsse dieser Erkenntnis ein ziemlicher Schritt nach vorne für die Band.

[mehr…]

Liam Gallagher – MTV Unplugged

Liam Gallagher – MTV Unplugged

von am 13. Juni 2020 in Livealbum

Im August 2019 übernahm Liam  nicht mehr nur die pöbelnde Zuseherrolle, sondern dirigierte in der Hull City Hall ein phasenweise überkandideltes, in Summe aber überdurchschnittlich solides MTV Unplugged Album.

[mehr…]

The Coral – Lockdown Sessions

The Coral – Lockdown Sessions

von am 12. Juni 2020 in Compilation, Livealbum

Unmittelbar nach dem nur digital veröffentlichten Konzertmitschnitt Live at Skeleton Coast legen The Coral nach und sammeln die in den vergangenen Wochen aufgenommenen Acoustic-Aufnahmen der Lockdown Sessions.

[mehr…]

…And You Will Know Us By The Trail Of Dead – X: The Godless Void and Other Stories

…And You Will Know Us By The Trail Of Dead – X: The Godless Void and Other Stories

von am 28. Januar 2020 in Album

Das spektakulärste an X: The Godless Void and Other Stories ist die unspektakuläre Zuverlässigkeit und qualitativ imposante Konsistenz des kongenialen Duos Conrad Keely und Jason Reece: Mehr nach ...And You Will Know us By the Trail of Dead könnten die beiden zum Jubiläum und nach knapp 6 Jahren Plattenpause kaum klingen.

[mehr…]

Mando Diao – Bang

Mando Diao – Bang

von am 21. Oktober 2019 in Album

Von wegen Bang: Mando Diao versuchen es mehr noch als auf Good Times abermals mit einem unspektakulär-kraftlosen Aufguss austauschbarer, aber dabei auch durchaus zuverlässig funktionierender Rocksongs.

[mehr…]

Batushka – Panihida / Hospodi

Batushka – Panihida / Hospodi

von am 22. Juli 2019 in Album

2015 haben Batushka mit ihrem vor finsteren Blastbeats, griffiger Rock-Breitbeinigkeit und erhebenden Chören jubilierenden (subjektiv auch allgemein dezent überschätzten) Debüt Litourgiya dem orthodoxen Black Metal eine durchaus imposante Würdigung erwiesen, die schließlich sogar bis auf die großen Bühnen vor Behemoth und Bölzer führte.

[mehr…]

Peter Doherty & The Puta Madres – Peter Doherty & The Puta Madres

Peter Doherty & The Puta Madres – Peter Doherty & The Puta Madres

von am 13. Mai 2019 in Album

Hemmungslose Nostalgie und (Selbst-) Referenz: Durch seine fahrige neue Backingband The Puta Madres wird der Indierock des Peter Doherty in den schlendernden Irish Folk transportiert.

[mehr…]

Spiritualized – And Nothing Hurt

Spiritualized – And Nothing Hurt

von am 18. September 2018 in Album

Jason Pierce alias J. Spaceman hat knapp sechs Jahre nach Sweet Heart, Sweet Light endlich wieder ein neues Spiritualized-Album fertigbekommen, dabei aber für And Nothing Hurt - dem Titel irgendwie zu konsequent Folge leistend - zu viele Sedativa in den psychedelischen Stimulanzien erwischt.

[mehr…]