Suche nach: paul may

Duke Garwood + Paul May – The Bliss of Myth

Duke Garwood + Paul May – The Bliss of Myth

von am 16. Mai 2020 in Album

Morphiner Voodoo-Blues, der bis zum Jazz halluziniert: Duke Garwood und Paul May veröffentlichen ihre einige Jahre in den Archiven verschollene Kooperation The Bliss of Myth.

[mehr…]

Paul Weller – True Meanings

Paul Weller – True Meanings

von am 1. Oktober 2018 in Album

Modfather Paul Weller beschenkt sich selbst und seine Anhänger nachträglich mit dem vielleicht besten Präsent zum 60er: True Meanings schwebt in der ruhigen Beobachterposition über dem Alltag und zeigt mit ein bisschen Weisheit ganz unverhohlen die Ambition, ein traditionsbewusster Klassiker zu sein.

[mehr…]

2020: Honorable Mentions

2020: Honorable Mentions

von am 6. Januar 2021 in Featured, Jahrescharts 2020

Obwohl so viele Bands (wie beispielsweise Weezer, Every Time I Die oder die Fratellis) bereits in der Pipeline köchelnde und längst angekündigte Alben in eine Zukunft verschoben haben, in der wieder Konzerte möglich sein könnten, hätte Kategorie Honorable Mentions 2020 aus allen Nähten platzen können - nein eigentlich müssen.

[mehr…]

Weeping Wounds That Never Heal: Placebo

Weeping Wounds That Never Heal: Placebo

von am 25. März 2022 in Diskografie Ranking, Featured

Über achteinhalb Jahre werden bereits ins Land gezogen sein, wenn Placebo - personell mittlerweile auf die seit jeher als Konstante agierende Achse aus Brian Molko und Stefan Olsdal destilliert - Ende März 2022 mit ihrem achten Studioalbum Never Let Me Go den Nachfolger zu Loud Like Love von 2013 veröffentlichen.

[mehr…]

Joan as Police Woman – Let It Be

Joan as Police Woman – Let It Be

von am 5. Juli 2020 in Single

Erst unlängst hat Cover Two ja erst daran erinnert, dass Joan As Police Woman bei der Selektion von Fremdinterpretationen nicht unbedingt den einfachsten Weg geht und auch keine Angst davor hat, sich unkonventionell am Ausgangsmaterial zu verheben. Was sich so nun auch beim Beatles-Klassiker Let it Be nachhören lässt.

[mehr…]

Christian Lee Hutson – Beginners

Christian Lee Hutson – Beginners

von am 5. Juni 2020 in Album

Man kann ruhig erwähnen, dass solche Kaliber wie Phoebe Bridgers, Conor Oberst, Lucy Dacus oder Nate Walcott dem Driftwood Singer Christian Lee Hutson bei der vierten Version seines zweiten Soloalbums Beginners unter die Arme gegriffen haben.

[mehr…]

Hellyeah – Welcome Home

Hellyeah – Welcome Home

von am 20. Oktober 2019 in Album

Selbst wenn man grundlegend nichts mit dem Redneck-Metal von Hellyeah zu tun hat, kommt man um Welcome Home kaum herum: es ist schließlich die letzte Platte, auf der Vinnie Paul Schlagzeug gespielt hat.

[mehr…]

Various Artists – Tiny Changes: A Celebration of Frightened Rabbit’s ‘The Midnight Organ Fight’

Various Artists – Tiny Changes: A Celebration of Frightened Rabbit’s ‘The Midnight Organ Fight’

von am 24. Juli 2019 in Compilation

Was als Feierlichkeit zum zehnjährigen Jubiläums des wahlweise besten Albums der Schotten gedacht war, hat durch den Selbstmord von Scott Hutchison im März 2018 eine tragische, traurige Schlagseite bekommen: Tiny Changes: A Celebration of Frightened Rabbit’s ‘The Midnight Organ Fight’ wirkt nun wie ein posthumer Tribut.

[mehr…]

Thom Yorke – Anima

Thom Yorke – Anima

von am 1. Juli 2019 in Album

Thom Yorke hat seinen patentieren Stil der träumend-pulsierenden Elektronik mittlerweile so weit verinnerlicht, dass er ihn mittlerweile (gemeinsam mit Nigel Godrich) wohl im Schlaf meisterlich produzieren kann. Auf der Strecke bleiben dabei auf Anima aber bisweilen doch auch einmal mehr Emotionen.

[mehr…]

2017: 20 herausragende Kurzformate

2017: 20 herausragende Kurzformate

von am 7. Januar 2018 in Featured, Jahrescharts 2017

Auch 2017 gab es abseits regulärer Studiolangspieler natürlich zahlreiche fantastische Kurzformate im Dunstkreis aus Mini-Alben, Singles und Split-Releases zu entdecken. Auf 20 besonders herausragende Highlights dieser Exemplare soll an dieser Stelle rückblickend noch einmal explizit hingewiesen werden.

[mehr…]