Suche nach: stone sour

Stone Sour – House of Gold and Bones Part 1

Stone Sour – House of Gold and Bones Part 1

von am 21. Oktober 2012 in Album

'House of Gold and Bones Part 1' steht als potenter Heavy-Rock mit einem Bein im Metal, mit dem anderen in den Alternative Charts und hat den Blick dabei stets Richtung Hymnen-Olymp gerichtet: das bisher ambitionierteste Stone Sour-Album ist dabei so authentisch wie ein mit Steroiden vollgepumpter Türsteher - aber auch ebenso effektiv.

[mehr…]

Drug Couple – Stoned Weekend

Drug Couple – Stoned Weekend

von am 17. März 2022 in Album

Knapp zwei Jahre, nachdem Miles und Becca Robinson dem Big Apple und Brooklyn den Rücken gekehrt haben, um im ländlichen Vermont ein neues Leben zu beginnen, hat das Drug Couple sein Debütalbum Stoned Weekend aufgenommen.

[mehr…]

Stone Temple Pilots – Perdida

Stone Temple Pilots – Perdida

von am 10. Februar 2020 in Album

Mit Perdida gönnen sich die Stone Temple Pilots zwar wieder einen Albumtitel, fahren auf der zweiten Platte mit Sänger Jeff Gutt dafür aber wohltemperiert das restliche instrumentale Spektrum zurück.

[mehr…]

Slipknot – The End, So Far

Slipknot – The End, So Far

von am 2. Oktober 2022 in Album

Dass Corey Taylor The End, So Far als „heavier version of Vol. 3: The Subliminal Verses“ ankündigte ist natürlich Schwachsinn - wahlweise ist es eher eine weitaus bessere Alternative zum Diskografie-Schwachpunkt All Hope is Gone oder die über den vorab geschürten Erwartungen liegende Fortsetzung von We Are Not Your Kind.

[mehr…]

Me and That Man – New Man, New Songs, Same Shit, Vol 1

Me and That Man – New Man, New Songs, Same Shit, Vol 1

von am 15. April 2020 in Album

Die Personalien sind insofern geklärt, als dass die Türen von Me and That Man mittlerweile dem Plural offenstehen - auch wenn der Titel New Man, New Songs, Same Shit, Vol. 1 dies nur zum Teil korrekt ausdrückt.

[mehr…]

Hellyeah – Welcome Home

Hellyeah – Welcome Home

von am 20. Oktober 2019 in Album

Selbst wenn man grundlegend nichts mit dem Redneck-Metal von Hellyeah zu tun hat, kommt man um Welcome Home kaum herum: es ist schließlich die letzte Platte, auf der Vinnie Paul Schlagzeug gespielt hat.

[mehr…]

Code Orange – The Hurt Will Go On

Code Orange – The Hurt Will Go On

von am 27. Juni 2018 in EP

Wahrlich, The Hurt Will Go On - in Form zweier neuer Songs sowie eines Remixes: Code Orange malträtieren die Gunst der Stunde und nutzen auch die Connections ihres neuen Labels, um das heiße Eisen nach dem 2017er-Ungetüm Forever weiterzuschmieden.

[mehr…]

Parkway Drive – Reverence

Parkway Drive – Reverence

von am 22. Mai 2018 in Album

Paradigmenwechsel in Australien - koste es, was es wolle: Parkway Drive wollen nicht mehr nur der größte Name im Core-Zirkus sein und spielen auf Reverence deswegen konsenstauglich aufgeblasenen Metal für die Stadien der Welt.

[mehr…]

Slipknot – .5: The Gray Chapter

Slipknot – .5: The Gray Chapter

von am 27. Oktober 2014 in Reviews

Gitarrist Jim Root konnte Corey Taylor seinen Rauswurf bei Stone Sour wohl verzeihen: bei Slipknot ist er ja noch an Bord. Und wie zuletzt darf er dort neben allerlei Geknüppel sehr ähnliche Riffs anbringen, wie bei seiner Ex-Band.

[mehr…]

See-Rock Festival 2013: Tag #2 [22.06.2013 Schwarzlsee, Graz]

See-Rock Festival 2013: Tag #2 [22.06.2013 Schwarzlsee, Graz]

von am 24. Juni 2013 in Featured, Reviews

Mit Limp Bizkit, Slayer, Alkbottle, Oomph!, Eisbrecher, Mnemic, Niie, Rohstoff und Parazite X.

[mehr…]