Suche nach: sunn o)))

Sunn O))) – Metta, Benevolence BBC 6Music: Live on the Invitation of Mary Anne Hobbs

Sunn O))) – Metta, Benevolence BBC 6Music: Live on the Invitation of Mary Anne Hobbs

von am 28. November 2021 in Livealbum

Wer schon einmal die pure körperliche Gewalt erlebt, mit jeder Faser seiner Körpers gespürt hat, mit der Sunn O))) live überwältigen, der weiß natürlich, dass es eigentlich nichts sinnloseres gibt, als diesen Prozess auf Tonträger konservieren zu wollen. Jenseits der Extase ist Metta, Benevolence BBC 6Music: Live on the Invitation of Mary Anne Hobbs trotzdem mehr als nur ein absolut befriedigendes Konzert-Dokument.

[mehr…]

Sunn O))) – Pyroclasts

Sunn O))) – Pyroclasts

von am 24. November 2019 in Album

Sunn O))) sprechen im Rahmen ihrer neunten Studioplatte von einem „sister album" oder „fraternal twin“ für das erst vor annähernd einem halben Jahr veröffentlichte Life Metal, meinen mit Pyroclasts aber im Grunde eher einen nachgeborenen Mutterkuchen.

[mehr…]

Sunn O))) – Life Metal

Sunn O))) – Life Metal

von am 1. Mai 2019 in Album

Sunn O))) haben sich selbst zum zwanzigjährigen Jubiläum die Zusammenarbeit mit Steve Albini geschenkt. Und ihrer Drone-Gefolgschaft daraus resultierend nun Life Metal - ihre beste Platte seit einem Jahrzehnt.

[mehr…]

Sunn O))), Puce Mary, Robin Fox [01.03.2019: Orpheum, Graz]

Sunn O))), Puce Mary, Robin Fox [01.03.2019: Orpheum, Graz]

von am 4. März 2019 in Featured, Reviews

Fraglos kein fairer Wettbewerb: Zeitgleich zum diesjährigen Bauernbundball in der Stadthalle schickt das Elevate Festival 2019 mit den Frequenz-Päpsten Sunn O))), Experimental-Hypnotiseurin Puce Mary sowie dem Installations-Spektakel Robin Fox absolute Hochkaräter ins Rennen - Let There Be Drone!

[mehr…]

Sunn O))), Big Brave [05.09.2016: Arena, Wien]

Sunn O))), Big Brave [05.09.2016: Arena, Wien]

von am 9. September 2016 in Featured, Reviews

Wenn Lautstärke zur physischen Präsenz wird, die bis ins Mark erschüttert; jeder Anschlag zur bedeutungsschweren Metal-Geste mutiert und Zeit ohnedies zum relativen Malstrom gerät - dann laden Sunn O))) laden zum puren Drone-Passionsweg.

[mehr…]

Sunn O))) & Scott Walker – Soused

Sunn O))) & Scott Walker – Soused

von am 13. Oktober 2014 in Album, Heavy Rotation

Unglaublich, aber wahr: ausgerechnet die Drone-Möche von Sunn O))) ringen dem Aventgarde-Querulanten Walker eine nach dem Schreckensgespenst 'Bish Bosch' kaum mehr für möglich gehaltene - nun ja - "Zugänglichkeit" ab.

[mehr…]

Sunn O))) & Ulver – Terrestrials

Sunn O))) & Ulver – Terrestrials

von am 16. Februar 2014 in Album

Die kooperationsbegeisterten Drone-Päpste Sunn O))) und die kaum mehr auszurechnenden Experimental-Grenzgänger von Ulver stemmen die prolongierte Elefantenhochzeit souverän bis grandios: Terrestrials bietet drei Ambientteppiche über 36 Minuten im treibenden Wellengang von Doomjazz hin zum greifen dichter Atmosphärearbeit in assoziativen Sphären.

[mehr…]

Low – Hey What

Low – Hey What

von am 2. Oktober 2021 in Album, Heavy Rotation

Double Negative war die vielleicht formvollendetste Neuerfindung der vergangenen Jahre und vermeintlich das definitive Meisterstück des Glitchpop in der um Lieblingswerke nicht verlegenen Diskografie von Low. Hey What zeigt nun aber: es geht in der selben Ästhetik nicht notwendiger besser, aber sogar noch radikaler, konsequenter, visionärer.

[mehr…]

The Body and BIG|BRAVE – Leaving None But Small Birds

The Body and BIG|BRAVE – Leaving None But Small Birds

von am 1. Oktober 2021 in Album

Als hätten sich beide Parteien ihre eigene Theme Time Radio Hour kultiviert, aus der sie nun 38 Minuten Spiritualität ziehen: Das Zusammentreffen von BIG|BRAVE und The Body findet auf Leaving None but Small Birds abseits der erwarteten Pfade statt.

[mehr…]

Ulver – Hexahedron (Live at Henie Onstad Kunstsenter)

Ulver – Hexahedron (Live at Henie Onstad Kunstsenter)

von am 25. August 2021 in Livealbum

Hexahedron (Live at Henie Onstad Kunstsenter) ist nicht der prolongierte Techno-Ausflug von Ulver, sondern in der Tradition von Drone Activity die Live-Ursuppe, aus der im vergangenen Jahr Flowers of Evil destilliert wurde.

[mehr…]