Suche nach: swarrrm

Swarrrm – Beginning to Break

Swarrrm – Beginning to Break

von am 15. März 2018 in Album

Swarrrm wagen mit Beginning to Break (alias こわれはじめる) die Probe aufs Exempel: Wieviel eigenwillige Nonkonformität und ungenierten Pop kann brutaler Grindcore auf halbem Weg zum Screamo ertragen, ohne über das Ziel hinauszuschießen?

[mehr…]

Wormrot – Hiss

Wormrot – Hiss

von am 21. Juli 2022 in Album

Sechs Jahre nach Voices ringen sich Wormrot mit Hiss ein regelrechtes Grindcore-Feuerwerk mit in alle Richtungen offenen Genre-Fronten ab, das gewissermaßen ebenso den Zenit wie den Schwanengesang dieser Band-Konstellation darstellt.

[mehr…]

Die Alben des Jahres 2021: 40 – 31

Die Alben des Jahres 2021: 40 – 31

von am 14. Januar 2022 in Featured, Jahrescharts 2021

| HM | Kurzformate  | 50 – 41 | 40 – 31 | 30 – 21 | 20 – 11 | 10 – 01  |
[mehr…]

2021: 20 Kurzformate

2021: 20 Kurzformate

von am 13. Januar 2022 in Featured, Jahrescharts 2021

Zwei Plätze hier müssten theoretisch für Beach House und ihre bisherigen Teilstücke von Once Twice Melody reserviert sein - praktisch aber erfolgt an dieser Stelle diesbezüglich nur die Anmerkung, wie fein es ist, dass sich der gerade 2020 oft bemerkbare Trend, seine Alben vorab in EP-Häppchen zu veröffentlichen, dieses Jahr gefühlt nicht durchgesetzt hat.

[mehr…]

Favourite Records of the Year. Selected by: Gridlink

Favourite Records of the Year. Selected by: Gridlink

von am 19. Dezember 2014 in Adventskalender 2014

Melt-Banana did not promise too much: with 'Longhena' Gridlink released the best grind record of the year, and maybe also the last act of their peaking carreer. Jon Chang not only found the time to tell us about his favourite records of this past year 2014 for the Heavy Pop advent calender, he’s also giving out presents left and right: countless demos from all phases of Gridlink are on his Dropboxand his Facebook page is always worth a look.

[mehr…]

Das Jahr in Platten mit: Gridlink

Das Jahr in Platten mit: Gridlink

von am 19. Dezember 2014 in Adventskalender 2014

Melt-Banana haben einem den Mund nicht zu Unrecht wässrig gemacht: Gridlink ist mit 'Longhenna' die beste Grind-Platte des Jahres gelungen, die darüber hinaus für die Band wohl auch den Schlussstrich am Zenit zieht. Für den Heavy Pop Adventskalender hat Jon Chang die Zeit gefunden Platten des zu Ende gehenden Jahres zu empfehlen und verteilt auch sonst Geschenke: zahlreiche Demo-Aufmahmen aller Bandphasen serviert er gratis via Dropbox - und die von ihm betreute Gridlink-Facebookpage ist sowieso immer einen Blick wert!

[mehr…]