Suche nach: the smashing pumpkins

The Smashing Pumpkins – CYR

The Smashing Pumpkins – CYR

von am 1. Dezember 2020 in Album

Cyr trägt seinen Namen nicht von ungefähr: Billy Corgan zeigt klar, wer das Zepter bei den Smashing Pumpkins in der Hand hält, und hat mit seiner Band eine Synthie-Pop Platte mit Solo-Album-Feeling aufgenommen.

[mehr…]

The Smashing Pumpkins – Shiny and Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.

The Smashing Pumpkins – Shiny and Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun.

von am 24. November 2018 in Album

Aus den angekündigten EPs wuurde umständlicherweise kurzerhand ein Album zusammengepfuscht, während Rick Rubin den Sound torpediert: Der Viertel der Originalbesetzung der Smashing Pumpkins vertändeln die Möglichkeit, mit - Luft holen! - Shiny and Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun. eine tatsächlich begeisternde Rückkehr zu veröffentlichen.

[mehr…]

The Smashing Pumpkins – Oceania

The Smashing Pumpkins – Oceania

von am 18. Juni 2012 in Album

Da hilft auch kein zelebrierter steinerner Wille - nicht einmal Billy Corgan kann die überlebensgroßen, unsterblichen Momente der "alten Pumpkins" für die revitalisierte Inkarnation seiner Ich-AG erzwingen. Grundsolide Rocksongs und seichte Popausflüge sind bei all der Schwerstarbeit auf dem "Album im Album" jedoch spielend drinnen.

[mehr…]

The Beta Machine – Intruder

The Beta Machine – Intruder

von am 1. April 2019 in Album

Matt McJunkins und Jeff Friedl haben sich als in der Szene vielbeschäftigte Erfüllungsgehilfen für Ashes Divide kennen gelernt und ihr blindes Verständnis miteinander über Puscifer und A Perfect Circle vertieft. Auf eigenen Beinen stehend gelingt den beiden als The Beta Machine jedoch nur relativ unspektakulärer Alternative Rock.

[mehr…]

Scott Weiland & The Wildabouts – Blaster

Scott Weiland & The Wildabouts – Blaster

von am 7. April 2015 in Album

Es ist gar nicht das größte Kompliment, welches Scott Weiland anhand seiner ersten Platte mit den Wildabouts als Backingband einfordert, dass man 'Blaster' keinerlei Lustlosigkeit oder den Drang zur schnellen Geldquelle anhören kann: der ehemalige Stone Temple Pilots-Sänger rappelt sich tatsächlich aus dem Drongentief auf!

[mehr…]

Silversun Pickups – Neck of The Woods

Silversun Pickups – Neck of The Woods

von am 17. Mai 2012 in Album, Reviews

Nicht noch einmal ein im Windschatten gegen 'Carnavas' Sturm-laufendes Album wie 'Swoon'. Mit dieser Intention krempelt 'Neck of the Woods' von innen heraus den unverkennbaren Silversun Pickups Sound um. Und wächst sich von einer Enttäuschung zum leistungsstarken Grower aus.

[mehr…]

Die Alben des Jahres 2020: 30 – 21

Die Alben des Jahres 2020: 30 – 21

von am 6. Januar 2021 in Jahrescharts 2020

| HM | Kurzformate  | 50 – 41 | 40 – 31 | 30 – 21 | 20 – 11 | 10 – 01  |
[mehr…]

Primitive Man – Insurmountable

Primitive Man – Insurmountable

von am 15. Mai 2022 in Album

Insurmountable, fürwahr. Denn nicht einmal Material der Smashing Pumpkins kann Primitive Man zu einer Kompromissbereitschaft in ihrem keinen Millimeter von der Ideallinie abweichenden, so unendlich heavy bestrafenden Doom bewegen.

[mehr…]

Grivo – Omit

Grivo – Omit

von am 21. Februar 2022 in Album

Die Shoegaze-Festspiele gehen nach (dem erstaunlich langlebigen Infinite Granite), (der hier übersehenen Blankenberge-Schönheit) Everything, (dem seit dem Verfassen dieser Zeilen gewachsenen) The Shape of Everything sowie (dem individualistischen) Dissolution Wave in Form des Grivo-Zweitwerks Omit nahtlos weiter.

[mehr…]

Chastity – Suffer Summer

Chastity – Suffer Summer

von am 20. Januar 2022 in Album

Die konsenstaugliche Auftrittsfläche für Chastity - alias Brandon Williams - wird immer breiter, die Reibungspunkte allerdings auch unverbindlicher: Dieser gute Suffer Summer hinterlässt kaum Narben.

[mehr…]