Suche nach: Green Lung

Free Fall – Power & Volume

Free Fall – Power & Volume

von am 15. Februar 2013 in Album

Neues aus der Retro-Ecke mit Supergroup-Touch: Nuclear Blast rüstet sich für den Fall, dass AC/DC tatsächlich einmal in Pension gehen könnten oder schwitzender Hardrock plötzlich wieder die coolste Sache der Welt wird.

[mehr…]

Merchandise – Children of Desire

Merchandise – Children of Desire

von am 4. Dezember 2012 in Album, Heavy Rotation

Wer immer schon wissen wollte, wie sich Morrissey als Leadsänger von The Jesus and Mary Chain machen würde, braucht sich nicht mehr in die Vergangenheit melancholisch-erhabener Paralellwelten zu träumen, sondern darf nunmehr schlicht dem anachronistischen Glücksfall 'Children of Desire' verfallen.

[mehr…]

John Travolta and Olivia Newton-John – This Christmas

John Travolta and Olivia Newton-John – This Christmas

von am 20. November 2012 in Album

Jain, Scientology feiert Weihnachten. Was bedeutet, dass man knapp 34 Jahre nach Grease auch ordentlich Kohle damit verdienen kann. 'This Christmas' ist nicht nur deswegen ein irritierendes Machwerk - aber vielleicht musikalisch trotzdem das optimale Sinnbild, was an Weihnachten mittlerweile alles falsch läuft, wenn man so will.

[mehr…]

Kylesa – From the Vaults, Vol. 1

Kylesa – From the Vaults, Vol. 1

von am 18. November 2012 in Compilation

Lieblos den eigenen Raritäten-Katalog zusammenkleben sollen andere: Kylesa basteln eine Compilation, die keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit stellt, dafür aber in ihrem homogenen Fluß durch Alt und Neu gut und gerne als eigenständiges Album durchgehen würde.

[mehr…]

The Gaslight Anthem [29.10.2012 Gasometer, Wien]

The Gaslight Anthem [29.10.2012 Gasometer, Wien]

von am 2. November 2012 in Featured, Reviews

Ein Montag im Spätoktober, Schneeregen, Wien und gefühlte -10 Grad. Eigentlich vier gute Gründe zuhause zu bleiben und den Herbst Herbst sein zu lassen. Aber mit Dave Hause, Blood Red Shoes und The Gaslight Anthem gibt es zumindest zwei gute Gründe das Haus doch zu verlassen.

[mehr…]

Crippled Black Phoenix – No Sadness Or Farewell

Crippled Black Phoenix – No Sadness Or Farewell

von am 28. Oktober 2012 in EP

Der Eindruck des gerade einmal neun Monate alten '(Mankind) The Crafty Ape' setzt sich auf 'No Sadness or Farewell' fort: Crippled Black Phoenix stagnieren in der Marschrichtung gen Classic-Rock und zeigen erstmals akute Abnutzungserscheinungen.

[mehr…]

The Jon Spencer Blues Explosion – Meat + Bone

The Jon Spencer Blues Explosion – Meat + Bone

von am 19. September 2012 in Album

Als man von Judah Bauer, Russell Simins und Jon Spencer das letzte Mal hörte, war der Interpretentitel auf dem Cover erstmals auf das wesentliche abgeschlackt, die Produzenten- und Gästeschar auf 'Damage' dafür aber umso ausführlicher ausgefallen, um das Idealbild des bluesigen Garagerock in neue Dimensionen vorstoßen zu lassen - während eben dieser damals noch auf den endgültigen Siegeszug in den Mainstream wartete. 8 Jahre später ist die Ausgangslage freilich ein wenig anders als damals.

[mehr…]

Propagandhi – Failed States

Propagandhi – Failed States

von am 13. September 2012 in Album, Heavy Rotation

Propagandhi haben den Wunschgedanken von einer besseren Welt auch nach über 25 Jahren Bandgeschichte noch nicht aufgegeben. Mehr noch, das politische Rückgrat und Gewissen des Punkrock fordert auf seinem sechsten Album Veränderungen so aggressiv wie noch nie.

[mehr…]

Circa Survive – Violent Waves

Circa Survive – Violent Waves

von am 22. August 2012 in Album

Ob es die neu gewonnene Freiheit ohne Label im Rücken ist, die Anthony Green und Co. zu neuen Glanzleistungen anspornt, oder das gefundene Glück in der Familie spielt letztendlich keine Rolle: schon wieder einmal darf man sich über das beste Circa Survive Album bis dato freuen.

[mehr…]

The Offspring – Days Go By

The Offspring – Days Go By

von am 24. Juni 2012 in Reviews

Das neunte Studioalbum der Altpunker ist überraschenderweise zu keinem Zeitpunkt derartig grottig, wie es die Vollkatastrophe 'Cruising California (Bumpin' in My Trunk)' vorab versprochen hat. Nichtsdestotrotz gehen im Mittelteil die Pferden mit The Offspring durch. Darum herum klauen die Kalifornier dreist bei Rise Against, den Foo Fighters, Rebekka Black und nicht zuletzte im eigenen Schaffensfundus.

[mehr…]