Suche nach: clap your hands

Ought – More Than Any Other Day

Ought – More Than Any Other Day

von am 18. Mai 2014 in Album, Heavy Rotation

Weil Alec Ounsworth auch mit 'Only Run' die einst aufgebrummte Bürde  als medial ausgerufener Nachlassverwalter der Talking Heads nicht mehr stemmen kann, schickt ausgerechnet Kanadas Experte für Postrock, Constellation Records, eine ihren Postpunk zwischen allen Stühlen platzierendes Quartett um den exaltierten Sänger Tim Beeler ins Rennen.

[mehr…]

Wampire – Curiousity

Wampire – Curiousity

von am 22. Mai 2013 in Album

Die Blogosphäre ist in leiser Aufregung, das Hypebarometer schlägt aufgeregt aus: Wampire, so heißt es, muss man 2013 auf dem Radar haben. Diesen Wirbel rechtfertigt 'Curiosity' dann als souveräne aber wenig herausragende Genremischkulanz nur im Ansatz.

[mehr…]

Pete Yorn – Pete Yorn Sings the Classics

Pete Yorn – Pete Yorn Sings the Classics

von am 29. Januar 2021 in Album, Sonstiges

Pete Yorn Sings The Classics: „These songs all have one thing in common: They all stopped me in my tracks upon first discovery, simply because I loved the way they made me feel.“ Eine Zuneigung, die sich so nicht übersetzen lässt.

[mehr…]

Travis Barker & Run the Jewels – Forever

Travis Barker & Run the Jewels – Forever

von am 2. August 2020 in Single

Blink-182-Drummer Travis Barker hat über die Rick Ross und Lil Wayne-Kollaborations-Single Gimme Brain 2019 sein Label DTA Music aus der Taufe gehoben - nun legt er mit Run the Jewels und Forever nach.

[mehr…]

Casper – Hinterland

Casper – Hinterland

von am 29. September 2013 in Album

"Alles ist gut. Anders, aber gut." versucht es Casper in 'Ariel' gleich selbst auf den Punkt zu bringen. 'Hinterland' ist der musikalisch verhältnismäßig mutige, Fanbase-entzweienden Schnitt zum durch die Decke gehenden 'XOXO' in Form der fortgesetzten Abkehr vom reinen Hip Hop und der vielleicht endgültigen Ankunft der Hypegestalt Benjamin Griffey  im konventionell ausstaffierten Indierock von der Stange.

[mehr…]

2011 – Die 50 Alben des Jahres: Knapp daneben ist auch vorbei

von am 5. Februar 2012 in Jahrescharts 2011

Für einen Platz unter den 50 heavypop.at Alben des Jahres hats nicht gerreicht, unter den Tisch kehren sollte man die folgenden Platten jedoch trotzdem nicht. Einen Ehrenplatz abseits des Listenwahns haben sich verdient:

[mehr…]