Suche nach: guided by voices

Ty Segall – Twins

Ty Segall – Twins

von am 18. Oktober 2012 in Album

Garagenpunk Ty Segall zeigt auch auf seinem dritten Album im Jahr 2012 keinerlei Ermüdungserscheinungen: kurzweiliger wildert momentan jedenfalls keiner in ungeschönt schmutzigen 60er Rock und zieht dabei beinahe ausnahmslos Hits an Land.

[mehr…]

Woods – Bend Beyond

Woods – Bend Beyond

von am 21. September 2012 in Album

Zuverlässig wie ein Schweizer-Uhrwerk: mindesten einmal pro Jahr liefert das Gespann um Jeremy Earl aus Brooklyn überwältigend schön- schrulligen Folk für sonnige Waldlichtungen ab. Auf ihrem siebten Album im siebten Jahr wagen sie zudem die Probe aufs Exempel: wieviel Pop passt in die herzlichen Kauzgesänge, ohne deswegen gleich Pop zu sein?

[mehr…]

Nada Surf – The Stars Are Indifferent To Astronomy

Nada Surf – The Stars Are Indifferent To Astronomy

von am 6. Februar 2012 in Album

'The Stars Are Indifferent To Astronomy' orientiert sich an der Tourband Nada Surf: Die Gitarren hetzen aggressiver, das Schlagzeug darf mit Schmackes poltern und das Gaspedal ist nicht Zierde. Zum 20er gibts das sportlichste Werk der Band seit langem - ein klassisches Nada Surf Album.

[mehr…]

Mile Me Deaf – Holography

Mile Me Deaf – Holography

von am 8. Mai 2014 in Album

Wolfgang Möstl lässt keine Zeit um das Ende von Killed by 9V Batteries zu bedauern, vor allem nicht sich selbst: Melt Downer sind bereits gegründet, das Debütalbum von Goldsoundz ausgeliefert und neben gefühlten drölfzig anderen beackerten Projekten geht es mit Sex Jams bald wieder ins Studio. Davor tobt er sich aber noch mit Mile Me Deaf an zahlreichen Fronten aus.

[mehr…]

Nada Surf, Ezra Furman, Tall Ships [08.11.2012 Postgarage, Graz]

Nada Surf, Ezra Furman, Tall Ships [08.11.2012 Postgarage, Graz]

von am 9. November 2012 in Featured, Reviews

Matthew Caws, Daniel Lorca und Ira Elliot wollten mit ihrem aktuellen, siebenten Studioalbum 'The Stars Are Indifferent To Astronomy' bekanntlich die Live-Band Nada Surf adäquat auf Tonträger bannen. Im Direkt-Vergleich zeigt sich nun, dass ihnen das doch nicht so ganz gelungen ist. Weil das abseits der Konserve doch noch einmal um Welten mitreißender ist.

[mehr…]