Suche nach: record store day

Fontaines D.C. – Live at Kilmainham Gaol

Fontaines D.C. – Live at Kilmainham Gaol

von am 27. August 2021 in Livealbum

Die Regeln des (Record Store Day-)Marktes besagen, dass bei Fontaines D.C. nach zwei Studioalben eine Liveplatte längst überfällig ist. Live at Kilmainham Gaol erfüllt diese Nachfrage durchaus sehr souverän.

[mehr…]

Keane – Dirt

Keane – Dirt

von am 17. August 2021 in EP

Ausschussware vom 2019er-Album Cause and Effect ist wohl nichts, wonach es selbst den loyalsten Keane-Anhänger um jeden Preis verlangt - es ist aber genau das, wofür der Record Store Day in Form der Dirt EP gut ist.

[mehr…]

Elton John – Regimental Sgt. Zippo

Elton John – Regimental Sgt. Zippo

von am 16. August 2021 in Album, Sonstiges

Regimental Sgt. Zippo wäre 1968 als das erste Album von Elton John gedacht gewesen, verschwand dann aber doch in den Archiven und tat seine angedachte Debüt-Rolle an das ein Jahr später erschienene (und aus heutiger Sicht wie ein Übergangswerk wirkende) Empty Sky ab.

[mehr…]

Matt Bellamy – Cryosleep

Matt Bellamy – Cryosleep

von am 26. Juli 2021 in EP

Muse-Frontmann Matt Bellamy hat zuletzt Pandemie-bedingt wie so viele Musikerkollegen sehr viel Zeit gehabt und 2020 einige Singles veröffentlicht. Die versammelt er nun zum Record Store Day neben sonstig angefallenem Material auf der nominellen EP Cryosleep.

[mehr…]

Baroness ‎– Live at Maida Vale BBC – Vol. II

Baroness ‎– Live at Maida Vale BBC – Vol. II

von am 11. Dezember 2020 in EP, Livealbum

Sieben Jahre nach dem ersten Besuch von Baroness in den legendären Londoner BBC-Studios erscheint mit Live at Maida Vale BBC – Vol. II die Nachfolge-EP, offiziell im Rahmen des diesjährigen Record Store Day, aufgenommen im September 2019.

[mehr…]

Mastodon – Medium Rarities

Mastodon – Medium Rarities

von am 12. September 2020 in Compilation

Drei Jahre nach Emperor of Sand und Cold Dark Place fahren Mastodon wohl die Motoren hoch, um für ihr achtes Studioalbums vorzuglühen: Medium Rarities versammelt (im pragmatischen, wie negativen) seinem Titel entsprechend 16 Mal rares Material, Coversongs und Instrumentalversionen.

[mehr…]

Emma Ruth Rundle – Dead Set Eyes (Demo)

Emma Ruth Rundle – Dead Set Eyes (Demo)

von am 9. August 2020 in Single

Emma Ruth Rundle serviert via Bandcamp eine Acoustic-Demo von Dead Set Eyes, dad in der finalen Version 2018 auf On Dark Horses zu finden war. Das könnte Komplettisten ähnlich in den Wahnsinn treiben, wie Jolene es bei LINGUA IGNOTA tat.

[mehr…]

Wire – 10:20

Wire – 10:20

von am 27. Juni 2020 in Compilation

Nicht, dass die vergangene Dekade derart gut zu Wire war, dass es ein Zusammentragen etwaiger Ausschussware gebraucht hätte. Diese gibt es nun in Form von 10:20 zum Record Store Day gewissermaßen dennoch - was erstaunlicherweise absolut okay geht.

[mehr…]

Kevin Morby – Oh Mon Dieu: Live à Paris

Kevin Morby – Oh Mon Dieu: Live à Paris

von am 5. Mai 2020 in EP, Livealbum

Die physischer Veröffentlichung von Oh Mon Dieu: Live à Paris hat sich aufgrund des abermals verlegten Record Store Day 2020 neuerlich verschoben, die digitale Variante der Platte gibt es jedoch bereits jetzt.

[mehr…]

Julien Baker – Tokyo

Julien Baker – Tokyo

von am 15. Oktober 2019 in Single

Nach der famosen Record Store Day-Single vor wenigen Monaten legt Julien Baker mit Tokyo und Sucker Punch zwei neue Songs (zumindest digital) vor, die in physischer Form Subscribern der Sub Pop-Vinylserie vorbehalten bleibt.

[mehr…]