Suche nach: wu lyf

Turbostaat – Nachtbrot

Turbostaat – Nachtbrot

von am 7. Februar 2019 in Livealbum

20 Jahre Turbostaat! Zum Jubiläum beschenken die Husumer sich selbst und die Fangemeinde mit ihrem ersten Livealbum. Sehr gut - näher als mit Nachbrot wird man einem Konzert der deutschen Ausnahme-Punkrocker nämlich kaum kommen können, ohne die eigenen vier Wände verlassen zu müssen.

[mehr…]

Crush – Sugarcoat

Crush – Sugarcoat

von am 29. Juni 2018 in Album, Heavy Rotation

Ohne offenkundig ebenbürtige Konkurrenz in hiesigen Gefilden sagt es an sich nur wenig über die bestechende Qualität von Sugarcoat aus, dass Crush mit ihrem Debüt das wohl beste Dream-Pop Album aus Österreich seit...wahrscheinlich immer schon aufgenommen haben. Muss das Quintett den Vergleich eben einmal mehr auf internationaler Ebene suchen - und zehn fabelhafte Songs für sich selbst sprechen lassen.

[mehr…]

Dusted – Blackout Summer

Dusted – Blackout Summer

von am 23. April 2018 in Album

Dass Holy Fuck-Mitglied Brian Borcherdt gemeinsam mit Produzent Leon Taheny ein ganz famoses Nebenprojekt für die stillen Momente ins Leben gerufen hatte, konnte man bereits zu Zeiten des wundervollen Debüts [amazon_link id="B0080MZ07I" target="_blank" ]Total Dust[/amazon_link] nur zu leicht übersehen. Daran wird sich wohl auch knappe sechs Jahre später mit dem noch wunderbareren Blackout Summer wenig ändern.

[mehr…]

Various Artists – Day of the Dead

Various Artists – Day of the Dead

von am 9. Juni 2016 in Compilation

Ein adäquater Tribut an die Jamrock-Legende um John Garcia schreit förmlich nach weit streunenden Songs, nach Länge und einer generell ausufernden Verneigung. Wie erschöpfend die Dessner-Brüder nun aber ihre seit Jahren angekündigte Grateful Dead-Songsammlung vollenden, sprengt dann doch - willkommernerweise - jeden Rahmen.

[mehr…]

Thom Yorke – Tomorrow’s Modern Boxes

Thom Yorke – Tomorrow’s Modern Boxes

von am 30. September 2014 in Album

Mittlerweile ist das unberechenbarste an Thom Yorkes Alben die zumeist aus dem Hinterhalt erfolgende Veröffentlichungsweise. Auch 'Tomorrow's Modern Boxes' ist für den Radiohead-Frontmann vordergründig Business as usual auf der seit 2006 konsequent gefahrenen Schiene, verschiebt den typischen Laptop-Pop unter dem Elektro-Mikroskop dann aber doch um feine Facetten - weiter weg vom Pop.

[mehr…]

Das Jahr in Platten mit: Amplifier

Das Jahr in Platten mit: Amplifier

von am 24. Dezember 2013 in Adventskalender 2013, Featured

Sel Balamir und Amplifier haben zwei Jahre nach dem ausführlichen Triumphzug 'The Octopus' mit 'Echo Street' die vermeintliche Ruhe auf den Sturm folgen lassen. Der imposante Wall of Sound-Spacerock der Engländer gibt auf dem vierten Studioalbum den Blick mit klarerer Sicht auf das anmutige, mit den 60s-affine Songwriting von balamir frei, womit Amplifier sich und ihrem anachronistischen Prog neue Facetten abgerungen haben: 'Echo Street' ist eine nostalgische, weitestgehend entspannte und geradezu zurückhaltene Platte geworden, die mit 'Where the River Goes', 'Paris in the Spring'  oder 'Mary Rose' jedoch einige der stärksten Amplifier-Songs überhaupt abgeworfen hat. Dass die nachfolgende 'Sunrise'-EP das vorgegebene Niveau halten konnte lässt das bereits in den Startlöchern stehende 'Mystoria' freilich nur noch sehnlicher erwartet werden. Um die Zeit bis dahin zu verkürzen erzählt Bandvorstand Sel Balamir zum Abschluss des Heavypop Adventskalender welche Alben ihn durch das Jahr 2013 begleitet haben.

[mehr…]

Das Jahr in Platten mit: Jacob Bannon, Nathan Gray und anderen…

Das Jahr in Platten mit: Jacob Bannon, Nathan Gray und anderen…

von am 4. Dezember 2013 in Adventskalender 2013, Featured

Am vierten Tag des Heavypop-Adventskalender folgt ein regelrechter Rundumschlag der Jahreslisten aus dem Hardcore-Umfeld mit den unfehlbaren Labels Deathwish Inc. und Bridge 9 als Dreh-und Angelpunkt.

[mehr…]

Iggy and the Stooges – Ready to Die

Iggy and the Stooges – Ready to Die

von am 29. April 2013 in Album

Iggy und seine Stooges mögen aus künstlerischer Sicht längstens nicht mehr relevant oder gar innovativ sein - "Ready to die" sind der Mann mit der Lederhaut und seine Truppe aber alleine deswegen noch lange nicht, weil das lahmende Comebackalbum 'The Weirdness' von 2007 korrigiert werden will.

[mehr…]

Sons of Noel and Adrian – Knots

Sons of Noel and Adrian – Knots

von am 7. Juni 2012 in Album, Heavy Rotation

Aus dem Dunstkreis des Willkommen Collectives aus Brighton formieren sich abermals ein gutes Dutzend Musiker um Jacob Richardson zu den Sons of Noel and Adrian, um beklemmend schwermütigen Folkmonstren einen Platz am wärmenden Kamin in der heimeligen Stube anzubieten.

[mehr…]