Suche nach: him

Terminal Nation – Holocene Extinction

Terminal Nation – Holocene Extinction

von am 3. September 2020 in Album

Seit 2015 wärmen sich Terminal Nation mit einer Handvoll EPs auf, nun ist ihr erster Langspieler Holocene Extinction der Funke, der das Pulverfass hochgehen lässt - wenn auch nicht so imposant wie erhofft.

[mehr…]

Atramentus – Stygian

Atramentus – Stygian

von am 30. August 2020 in Album

Ein weiteres Doom Metal-Artwork von Mariusz Lewandowski, dann auch noch zeitnah mit einem ähnlich betitelten Bell Witch-Album veröffentlicht. Doch abgesehen davon, dass Atramentus mit ihrem Debütalbum (auch abseits der Präsentation) einige Kästchen am Klischee-Bingo des Genres abhaken, macht das lange hinausgezögerte Stygian verdammt viel richtig. Und letztendlich auch herausragend.

[mehr…]

The Killers – Imploding the Mirage

The Killers – Imploding the Mirage

von am 29. August 2020 in Album

The Killers bestätigen den erfreulichen Aufwärtstrend von Wonderful Wonderful auf Imploding the Mirage mit einer überraschenden Konsistenz - gerade, wenn man die Hintergründe des sechsten Studioalbums bedenkt.

[mehr…]

Steve von Till – No Wilderness Deep Enough

Steve von Till – No Wilderness Deep Enough

von am 19. August 2020 in Album

Aus dem Dickt des Waldes in die Weiten des Weltalls: Ursprüngliches als reines Ambient-Album angelegt, hat Randall Dunn seinen Kumpel Steve von Till dazu überredet, mit No Wilderness Deep Enough in gewisser Weise ein eigenes Ghosteen aufzustehen.

[mehr…]

Logan Ledger – Logan Ledger

Logan Ledger – Logan Ledger

von am 14. August 2020 in Album

T Bone Burnett sieht die Zukunft von Logan Ledger weniger im reinen Country, als im Rockabilly-infizierten Singer/Songwriter-Americana, der zwischen Roy Orbison, George Jones und Chris Isaak mit schwerem Herzen croont.

[mehr…]

Cave In – Live at Club Soda

Cave In – Live at Club Soda

von am 9. August 2020 in Livealbum

Das Quartett aus Boston war immer eine Live-Macht: Hydrahead Records veröffentlicht den einst nur auf Tape erschienenen Konzertmitschnitt Live at Club Soda von Cave In nun erstmals auch in digitaler Form via Bandcamp.

[mehr…]

LINGUA IGNOTA – WICKED GAME

LINGUA IGNOTA – WICKED GAME

von am 9. August 2020 in Single

Kristin Hayter hat, wie Bad Boys oder Jolene in der Vergangenheit bereits gezeigt haben, ein Faible dafür, an sich bereits zu Tode gecoverte Songs zu interpretieren. Wicked Game verdeutlicht nun allerdings auch einmal mehr, dass sie diesen Spagat mit essentieller Handschrift beherrscht. 

[mehr…]

Lana Del Rey – Violet Bent Backwards over the Grass

Lana Del Rey – Violet Bent Backwards over the Grass

von am 31. Juli 2020 in Sonstiges

Aus White Hot Forever ist mittlerweile offiziell Chemtrails Over the Country Club geworden. Doch bevor Lana Del Rey ihr siebtes Studioalbum vorlegt, debütiert sie anhand von Violet Bent Backwards over the Grass noch mit einem poetischen (Audio)Book.

[mehr…]

Yo La Tengo – We Have Amnesia Sometimes

Yo La Tengo – We Have Amnesia Sometimes

von am 30. Juli 2020 in Album

Improvisierter Drone, Ambient und Postrock: Yo La Tengo beweisen sich mit dem spontanen Pandemie-Ausschnitt We Have Amnesia Sometimes als Meister der tiefenwirksam treibenden Atmosphärearbeit.

[mehr…]

Hum – Inlet

Hum – Inlet

von am 25. Juli 2020 in Album, Heavy Rotation

Man muss sich Hum wohl zumindest als zufriedene Band vorstellen: Obwohl sie nie die angemessene Würdigung dafür bekamen, spielen Mark Talbott und Konsorten nach 22 Jahren (Mehr-oder-Minder)Pause ihren  einflussreichen Trademark Alternative Rock auf Inlet immer noch wie damals.

[mehr…]