Suche nach: Swans

Carla Bozulich – Boy

Carla Bozulich – Boy

von am 25. März 2014 in Album

So verquer und artifiziell verschleiert das ersten Soloalbums nach 8 Jahren Evangelista auch sein mag: ganz unrecht hat Carla Bozulich nicht, wenn sie 'Boy' als ihr Popalbum bezeichnend.

[mehr…]

White Suns – Totem

White Suns – Totem

von am 23. März 2014 in Album

Mehr als auf den beiden bereits durchwegs imposanten Vorgängern führen White Suns mit 'Totem' vor, wie absolut friedfertig und leichtverdaulich das Gros dessen ist, was in der weiten Welt des Noiserock ansonsten als kratzbürstig und fies verschrien ist: hiergegen sind Kombos wie The Jesus Lizard reinstes Easy Listening!

[mehr…]

Interview: Die Nerven

Interview: Die Nerven

von am 25. Februar 2014 in Featured, Interview

'Does Humor belong in Music?' wollte schon Frank Zappa wissen. Die Nerven aus Stuttgart antworten darauf mit 'Fun', einer ungemütlichen Platte, die keinen Wert auf Schenkelklopfer oder gar explizite Freundlichkeit legt.

[mehr…]

Culted- Oblique to All Paths

Culted- Oblique to All Paths

von am 19. Januar 2014 in Album

Um zu ergründen wie fordernd es bei dem pazifikübergreifenden Bandprojekt Culted zugeht, genügt eigentlich der strapazierende Konsum des Openers 'Brooding Hex', in dem das Quartett schleppenden Funeral Doom, roh in den Black Metal polternden Sludge und alptraumhaft hallende Ambientsoundscapes über 20 böse Minuten hinweg lose verschlungen ineinander gleiten lässt. Danach wird höchstens die Dauer der angepissten Songs auf 'Oblique to All Paths' kürzer, das auslaugende Stilgebräu der eigenwilligen Kombo aber keineswegs zugänglicher.

[mehr…]

The Icarus Line – Slave Vows

The Icarus Line – Slave Vows

von am 18. August 2013 in Album

2001 verunstalteten die Vampire von The Icarus Line noch den Nightliner der Strokes und brachen wenig später in Fred Durst's Interscope-Büro ein. Näher ran an den großen Mainstream-Rock'n'Roll-Zirkus wollten Joe Cardamone und seine Gefolgschaft nie. Das seinem Titel geradezu absurd Lügen strafende 'Slave Voves' zeigt einmal mehr, warum dem immer schon so sein musste: auch Album Nummer 5 saugt im beklemmenden Zwielicht Blut.

[mehr…]

Altar Of Plagues – Teethed Glory And Injury

Altar Of Plagues – Teethed Glory And Injury

von am 16. August 2013 in Album

Der erste Platz im Rennen um das beste untruen Black Metal Album im Jahr 2013 dürfte in fester Hand von Deafheaven bleiben. Altar of Plague reklamieren mit ihrem dritten Studioalbum auf verstörende Art und Weise jedoch ebenfalls einen Platz am Treppchen.

[mehr…]

ASG – Blood Drive

ASG – Blood Drive

von am 29. Mai 2013 in Album

Als ASG das letzte Mal praktisch aus dem Nichts auftauchten,  hatte die Skater-Kombo auf ihrem dritten Studioalbum 'Win Us Over' die treffsicherste Verbindung zwischen Torche's Pop-Sludge und dem Heavy Metal von The Sword gefunden.

[mehr…]

Barn Owl – V

Barn Owl – V

von am 27. März 2013 in Album

Dass das fünfte Album von Evan Caminiti und Jon Porras unter dem kreativen Banner des "Doom Dub" angepriesen wird ist natürlich Unsinn, letztendlich aber auch nicht so weit von der Wahrheit entfernt wie man meinen möchte: Barn Owl haben sich und ihrem Ambient-Drone schließlich ein gehöriges Maß an Elektronik einverleibt.

[mehr…]

Cult of Luna – Vertikal

Cult of Luna – Vertikal

von am 26. Januar 2013 in Album, Heavy Rotation

Aus dem Irrenhaus von 'Eternal Kingdom' und 'Eviga Riket' heraus denkt das schwedische Kollektiv Cult of Luna seinen monströsen Postmetal zurück in Fritz Lang's Metropolis. Die kühle Zukunftsutopie von 1927 spiegelt sich in einer markanten klanglichen und strukturellen Gewichtsverlagerung auf 'Vertikal' wider.

[mehr…]

Wear Your Wounds / Revelator – Split

Wear Your Wounds / Revelator – Split

von am 23. Januar 2013 in EP

Converge-Brüllwürfel Jacob Bannon und Chelsea Wolfe Schlagzeuger Ben Chisholm toben sich abseits ihrer Stammbands in beunruhigender, intensivere und intimer Atmosphäre aus.

[mehr…]