Suche nach: can

Job for a Cowboy – Demonocrazy

Job for a Cowboy – Demonocrazy

von am 8. April 2012 in Album

Das dritte Studioalbum der Metaller aus Glendale macht dort weiter, wo die ebenso vielte EP der Band letztes Jahr aufgehört hat. Die auf 'Gloom' praktizierten Umbesetzungen schlagen sich noch markanter im Sound nieder, können Job for a Cowboy aber nicht aus dem Deathcore-Einerlei ziehen.

[mehr…]

MxPx – Plans Within Plans

MxPx – Plans Within Plans

von am 4. April 2012 in Album

Es war das Jahr 1995 als MxPx ihre Single 'Punk Rawk Show' veröffentlichten und damit eine Hymne für alle jungen Pop Punk Fans (mich eingeschlossen) schufen. Die Textzeile "We ain’t got a place to go, so lets go to a Punkrock show“ war ein ständiger Begleiter auf dem Weg zu diversen kleinen und großen Shows. Nun ja , das ist nun auch schon einige Jahre her, wir alle werden älter, MxPx bleiben die selben, auch mit ihrem 2012er Werk 'Plans Within Plans'.

[mehr…]

The Men – Open Your Heart

The Men – Open Your Heart

von am 12. März 2012 in Album, Heavy Rotation

The Men werden mit Anfang 30 langsam erwachsen: 'Open Yourt Heart' schleift den rotzigen Noise-Rock der Band an entscheidenden Stellen ab und öffnet sich neuen Einflüssen. 

[mehr…]

The Gaslight Anthem mixen neues Album ‚Handwritten‘

The Gaslight Anthem mixen neues Album ‚Handwritten‘

von am 6. März 2012 in Featured, Wühlkiste

Ein simpler Tweet reicht manchmal auch aus.  Gaslight Anthem teilt via Twitter mit, dass sie mit dem Abmixen des neuen Studioalbums 'Handwritten' begonnen haben. [mehr…]

Kris Roe – Hang your Head in Hope

Kris Roe – Hang your Head in Hope

von am 5. März 2012 in EP

Langsam kann es einem auf die Nerven gehen. Kein Jahr vergeht mehr ohne die Ankündigung, dass das nächste (und von manchen lang erwartete) The Ataris-Album noch in diesem Jahr erscheinen soll. Seit dem mäßigen 'Welcome the Night' (2007) warten Fans schon auf einen Nachfolger, der an die Erfolge von 'So long, Astoria' anschließen kann. Zwar erschien 2011 als Teaser eine 7 Inch ('All Souls Day' - Review here), konnte aber noch lange nicht die ausständige LP ersetzen.

[mehr…]

The Octopus 2.0 Pre-Order

The Octopus 2.0 Pre-Order

von am 18. Februar 2012 in Wühlkiste

Das letztjährige Progrock-Meisterwerk von Amplifier ist in der Special Edition längst ein begehrtes Sammelstück. Die Briten reagieren auf die immer noch immense Nachfrage und legen eine zweite Auflage des unfassbar schicken Konzeptwerks vor. Limitiert auf 750 Exemplare.

[mehr…]

Good Riddance Reunion

Good Riddance Reunion

von am 17. Februar 2012 in Wühlkiste

Das Groezrock Festival im belgischen Meershout hat seinen nächsten Reunion Headliner. Neben At the Drive In und Refused beehren auch die 4 Punkrocker von Good Riddance aus Santa Cruz Kalifornien das Festival. Eine weitere Show wird es am spanischen Resurrection Festival geben, im Laufe des Jahres folgt noch eine Europa Tour. Hier das Statement der Band zur Reunion:

[mehr…]

Craig Finn – Clear Heart Full Eyes

Craig Finn – Clear Heart Full Eyes

von am 12. Februar 2012 in Album

Craig Finn spricht davon, dass sich 'Clear Heart Full Eyes' in einer anderen Welt abspielen würden, als die Werke seiner Hauptband The Hold Steady - und straft sich selbst mit einem Soloalbum Lügen, welches mitunter das beste Songmaterial beinhaltet, das Finn seit 'Boys and Girls in America' zustande gebracht hat.

[mehr…]

Fucked Up – Year of the Tiger

Fucked Up – Year of the Tiger

von am 12. Februar 2012 in EP

Alte Gewohnheiten wollen nicht abgelegt werden: Fucked Up hinken dem chinisischen Horoskop mittlerweile zwar hinten nach, bleiben mit ‘Year of the Tiger’ jedoch eine der genresprengendsten Hardcore Bands da draußen. Mitunter auf der Gästeliste: Jim Jarmusch.

[mehr…]

Anthony Green – Beautiful Things

Anthony Green – Beautiful Things

von am 6. Februar 2012 in Reviews

Wiedergutmachung für die erschütternde Banalitätensammlung, die Anthony Green´s Solodebüt 'Avalon' darstellte, gibts auf 'Beautiful Things' nur stellenweise: Das Circa Survive Goldkehlchen tanzt auf dutzenden Hochzeiten und ist nirgendwo wirklich präsent.

[mehr…]