Suche nach: Radiohead

Everything Everything – Arc

Everything Everything – Arc

von am 23. Januar 2013 in Album

Everything Everything bringen die PS ihres kunstvoll gewobenen Technik- Synthierock im zweiten Anlauf noch direkter - und trotz allem: sogar unprätentiöser! - auf den Boden, als dies vor zwei Jahren bereits auf 'Man Alive' gelungen war.

[mehr…]

Hidden by the Grapes

Hidden by the Grapes

von am 20. Dezember 2012 in Adventskalender 2012, Featured

Als hätten Dinosaur Jr. J Mascis' Gitarrenwahnsinn gezähmt und dafür die kollektive Hemmungslosigkeit im Verbund mit Sonic Youth, Steve Albini und Swans entdeckt; Indie-, Math- und Noise-Rock in scharfkantige Dischord-Proberäume geschliffen, permanent beschallt durch frühe Blackmail-Platten und die Scheuklappen vorsichtshalber gleich weggeschmissen. Dass da trotzdem zehn ganz schön feiste Ohrwürmer mit berauschendem Mut zur Hässlichkeit auf die Rabaukentour durch die Nacht geschickt werden, muss man bei all der Widerspenstigkeit nicht gleich erkennen.

[mehr…]

Other Lives – Mind the Gap

Other Lives – Mind the Gap

von am 3. November 2012 in EP

Other Lives finden den nachdrücklich fließenden Beat unter ihren zauberhaften Popsongs ohne deswegen plump auf Tanzbarkeit zu pochen - und gehen damit auf ihre Weise den Radiohead-Weg. Da passt es nur zu genau, dass Thom Yorke's Supergroup Atoms for Peace gleich auch einen Remix beigesteuert hat.

[mehr…]

Flying Lotus – Until The Quiet Comes

Flying Lotus – Until The Quiet Comes

von am 26. September 2012 in Album, Heavy Rotation

Nur logisch, dass Steven Ellison die komplette Gästeriege vom Umbruchalbum  'Cosmogramma' auch für sein viertes Werk übernommen und sogar erweitert hat: sucht sich Flying Lotus doch eine ruhige Ecke hinter seinem erschlagenden "Cosmic Drama" und bastelt dort mit der Lupe an der feingliedrigen Definition seiner undefinierbaren Elektronikskizzen.

[mehr…]

Muse – The 2nd Law

Muse – The 2nd Law

von am 25. September 2012 in Album

Würden sich Muse damit begnügen das größte Rocktrio der Welt zu sein, würden sich die getriebenen Engländer wohl ihre musikalische Integrität beschneiden, ihre überbordende Ambition verneinen noch größer zu werden. Es würde aber auch grundsätzlichen Missverständnissen wie 'The 2nd Law' vorbeugen.

[mehr…]

Grizzly Bear – Shields

Grizzly Bear – Shields

von am 13. September 2012 in Album

'Shields' experimentiert als Album nach dem Album mit der "Was-wäre-wenn-Frage": Was, wenn Grizzly Bear schon 2006 ihr schrullig-verlegtes Verständnis von Pop derart "verständlich" hätten formulieren können oder wollen wie auf dem Durchbruchwerk von 2009.

[mehr…]

Jonny Greenwood – The Master

Jonny Greenwood – The Master

von am 9. September 2012 in Soundtrack

Das Radiohead-Allroundgenie und Jonny Greenwood und Regie-Ausnahmekönner Paul Thomas Anderson machen nach der Zusammenarbeit bei dessen 2007er Meisterwerk  'There Will Be Blood' erneut gemeinsame Sache.

[mehr…]

The Darkness – Hot Cakes

The Darkness – Hot Cakes

von am 20. August 2012 in Album

Für The Darkness haben die Jahre zwischen 1989 und 2003 schon nicht stattgefunden, warum also sollten sie jene zwischen 2006 und 2012 weiter beachten.

[mehr…]

Mount Eerie – Ocean Roar

Mount Eerie – Ocean Roar

von am 15. August 2012 in Album, Heavy Rotation

Phil Elverum hält Wort, zwei Alben hintereinander machen durchaus Sinn - 'Ocean Roar' spiegelt nämlich wie angekündigt die dunklere Seite der Mount Eerie Album-Veröffentlichungen 2012 wider. Was er allerdings verschwiegen hat: 'Ocean Roar' ist sogar noch ein Quäntchen besser als sein Vorgänger.

[mehr…]

Dirty Projectors – Swing Lo Magellan

Dirty Projectors – Swing Lo Magellan

von am 3. Juli 2012 in Album, Heavy Rotation

 In Paralelluniversen tragen nicht nur antike Schwerter Namen, wie der Dirty Projectors Mastermind einen hinter dem Dave stehen hat, dort bespielt seine Band auch im Alleingang die Top Ten der Rockcharts - oder so.

[mehr…]