Suche nach: system down

Old Lines – الشعب يريد إسقاط النظام‎

Old Lines – الشعب يريد إسقاط النظام‎

von am 2. Dezember 2012 in Album

Eine Band bohrt den Finger in offenen Wunden: 'الشعب يريد إسقاط النظام‎ ' löst  Versprechen ein, welche Old Lines vor knapp einem Jahr mit der digital verschenkten Demo-EP gegeben hat - und stellt damit auch gleich neue in Aussicht.

[mehr…]

The Minority – Send in the Troops!

The Minority – Send in the Troops!

von am 10. Oktober 2012 in EP

Als saisonale Arbeitskraft im Gastronomiebereich ist mir über die Jahre eine Sache nicht verborgen geblieben: Urlauber aus Holland kurbeln die hiesige Wirtschaft vor allem in den Sommermonaten beträchtlich an.

[mehr…]

Mono – For My Parents

Mono – For My Parents

von am 30. August 2012 in Reviews

Kaum jemand versteht Postrock so sehr als Soundtrack fürs Kopfkino wie Mono. Auf ihrem sechsten Studioalbum schmelzen die Japaner ihre filigranen Gitarrenlandschaften und wellenförmigen Songs nun endgültig in orchestrale Scoreflächen.

[mehr…]

Serj Tankian – Harakiri

Serj Tankian – Harakiri

von am 7. Juli 2012 in Reviews

Musikalisches 'Harakiri' ist das dritte Serj Tankian Soloalbum keines geworden. Mit allzu gefälligem Metalrock erforscht der System Of A Down-Sänger jedoch genau jene wenig aufregenden Welten, die seine Stammband bisher erfolgreich umschiffen konnte.

[mehr…]

Various Artists – Santa is Real (The Enemies List Christmas Album)

Various Artists – Santa is Real (The Enemies List Christmas Album)

von am 31. Januar 2012 in Compilation

Ein verspätetes Präsent gibt's aus dem Hause 'Enemies List'. Das Home Recording Label mit Qualitätsgarantie hat seine besten Pferde im Stall zusammengetrommelt und verschenkt nun allerhand Coverversionen und unveröffentlichtes Material. Und einen Weihnachtssong.

[mehr…]

Star Fucking Hipsters – From the Dumpster to the Grave

Star Fucking Hipsters – From the Dumpster to the Grave

von am 5. Januar 2012 in Album

Worin unterscheidet sich per Definition eine “Band” von einem “Projekt”? Diese Frage hat durchaus ihre Daseinsberechtigung, wenngleich der Teufel wohl im Detail steckt und beide Begriffe wohl von Person zu Person anders ausgelegt würden. Die Star Fucking Hipsters haben, ähnlich den kanadischen Celtic Punks Real Mckenzies, kein stabiles Tourlineup und durchlaufen ständig Besetzungswechsel an den Instrumenten.

[mehr…]