Reviews

Leonard Cohen – Thanks for the Dance

Leonard Cohen – Thanks for the Dance

von am 5. Dezember 2019

Drei Jahre nach dem Tod Leonard Cohens überrascht es durchaus, eine illustre Gästeliste um Daniel Lanois, Matt Chamberlain, Beck, Jennifer Warnes, Damien Rice, David Campbell oder Leslie Feist für die posthume Ehrenrunde Thanks For the Dance versammelt zu wissen.

[mehr…]

Coldplay – Everyday Life

Coldplay – Everyday Life

von am 2. Dezember 2019

Zwar haben Coldplay zwischen dem Ausfällen Mylo Xyloto und vor allem dem Offenbahrungseid A Head Full of Dreams mittels Ghost Stories (und auch danach mit der Kaleidoscope EP) durchaus gezeigt, dass man sie nicht vollends abschreiben sollte. Mit einer derart gelungenen Comeback wie Everyday Life konnte man nach der längsten Albumpause in der Karriere der Briten allerdings nicht rechnen.

[mehr…]

Idles – A Beautiful Thing: IDLES Live at Le Bataclan

Idles – A Beautiful Thing: IDLES Live at Le Bataclan

von am 29. November 2019

Vielleicht hat es einen dezent befremdlichen Beigeschmack, dass ausgerechnet die Punkrock-Liebkinder aus Bristol ihren Erfolg derzeit so ungeniert melken. Gleichzeitig lässt A Beautiful Thing: IDLES Live at Le Bataclan dann aber auch ziemlich hemmungslos in Euphorie verfallen.

[mehr…]

Xoth – Interdimensional Invocations

Xoth – Interdimensional Invocations

von am 27. November 2019

Wieviel Spaß darf progressiver Tech-Death eigentlich machen? Xoth halten sich diesbezüglich an keine Vorgaben und liefern mit Interdimensional Invocations die wohl irrwitzigsten Sci-Fi-Gitarenabfahrten im Metal seit dem Vektor-Meisterstück Terminal Redux.

[mehr…]

Whitney – FTA / Far, Far Away

Whitney – FTA / Far, Far Away

von am 27. November 2019

Das feine Doppel aus FTA und Far, Far Away ist eine nette Erinnerung daran, dass der soulige Indie Folk von Whitney auch über das unter Wert verkaufte, feine zweite Studioalbum Forever Turned Around hinausgehend - wenn schon nicht sonderlich spannend, dann doch - absolut geschmeidig funktionieren kann.

[mehr…]

Bölzer – Lese Majesty

Bölzer – Lese Majesty

von am 26. November 2019

Drei Jahre nach ihrem Debütalbum Hero (2016) kehren Bölzer mit Lese Majesty zu dem Format zurück, das ihren Ruf über die triumphalen EPs Roman Acupuncture, Aura und Soma begründet hat, legen aber vor allem auch ihr inneres Mastodon frei.

[mehr…]

Sunn O))) – Pyroclasts

Sunn O))) – Pyroclasts

von am 24. November 2019

Sunn O))) sprechen im Rahmen ihrer neunten Studioplatte von einem „sister album" oder „fraternal twin“ für das erst vor annähernd einem halben Jahr veröffentlichte Life Metal, meinen mit Pyroclasts aber im Grunde eher einen nachgeborenen Mutterkuchen.

[mehr…]

Beck – Paisley Park Sessions

Beck – Paisley Park Sessions

von am 22. November 2019

Vor dem noch weiter zum Pop abzweigenden vierzehnten Studioalbum Hyperspace war Beck zu Gast in den Paisley Park Studios, um für Amazon Music seinen inneren Prince zu kanalisieren.

[mehr…]

Drug Couple – Little Hits

Drug Couple – Little Hits

von am 21. November 2019

Little Hits ist erst die Vorstellungsrunde des Pärchens Miles und Becca, kann sich aber nicht nur wegen des unmittelbar indizierten Fanbonus trotz einiger weniger Kinderkrankheiten sofort über den netten Indierock-Durchschnitt hieven.

[mehr…]

Paint Thinner – Hagioscope to the Heart

Paint Thinner – Hagioscope to the Heart

von am 20. November 2019

Erst haben sich Paint Thinner für ihr Debüt über drei Jahre Zeit gelassen, nun folgt knapp acht Monate später mit Hagioscope to the Heart trotz personeller Umbesetzung jedoch bereits der Nachfolger.

[mehr…]