Reviews

Dusted – III

Dusted – III

von am 20. September 2021

Brian Borcherdt ist Vater geworden und mit seiner kleinen Familie von Toronto zurück nach Nova Scotia gezogen. Dies führt auch auf Dusted-Album Nummer III zu einer in sich gehenden Wurzelsuche.

[mehr…]

Jenn Champion & Oyster Kids – Love Nobody

Jenn Champion & Oyster Kids – Love Nobody

von am 20. September 2021

Love Nobody bietet nicht den originellsten Sound oder das eigenwilligste Songwriting, macht seine Sache aber so kompetent und gefühlvoll: Jenn Champion tanzt mit den Oyster Kids durch die Synthpop-Melancholie der 80er.

[mehr…]

Serpent Column – Katartisis

Serpent Column – Katartisis

von am 19. September 2021

Als EP-Nachhall zu Kathodos (2020) könnte Katartisis einen Scheitelpunkt im hiermit womöglich (auch nur vorläufig) zu einem Ende kommenden Kosmos von Serpent Column aufzeigen.

[mehr…]

The Vaccines – Back in Love City

The Vaccines – Back in Love City

von am 19. September 2021

Drei Jahre nach Combat Sports veröffentlichen The Vaccines ihr durch Covid länger als gedacht hinausgezögertes fünftes Studioalbum Back in Love City - ein eskapistisches Konzeptwerk über eine utopische, Gefühle als revitalisierende Währung Stadt nach dem Vorbild von Los Angeles und Co.

[mehr…]

Portrayal of Guilt & Chat Pile – Split

Portrayal of Guilt & Chat Pile – Split

von am 18. September 2021

Mit Christfucker steht das zweite Portrayal of Guilt-Album 2021 nach We Are Always Alone bereits in den Startlöchern. Trotzdem blieb offensichtlich auch noch genug Zeit für eine gemeinsame Split mit den Kumpels von Chat Pile.

[mehr…]

Manic Street Preachers – Ultra Vivid Lament

Manic Street Preachers – Ultra Vivid Lament

von am 17. September 2021

Das wäre gerne die ABBA-Perspektive auf Lifeblood, Send Away the Tigers oder Postcards of a Young Man: Die Manic Street Preachers suhlen sich auf The Ultra Vivid Lament jedoch mit zuverlässigem Piano-Rock in einem anhaltenden, wenngleich diesmal etwas schmeichelhafter als zuletzt ausgefallenem Formtief.

[mehr…]

The Lord & William Duvall – We Who Walk in Light

The Lord & William Duvall – We Who Walk in Light

von am 16. September 2021

Greg Anderson alias The Lord lädt sich einen Monat nach Needle Cast mit Robin Wattie den nächsten Gast für eine Single ein: Das mystische We Who Walk In Light wird von Alice In Chains-Stimme William Duvall intoniert.

[mehr…]

Big Thief – Certainty

Big Thief – Certainty

von am 15. September 2021

Big Thief legen nach dem Doppel Little Things / Sparrow mit Certainty abermals ein wunderbares Kleinod vor, "written and recorded directly to 4-track during a three-day power outage while recording at Sam Evian’s Flying Cloud Studios.

[mehr…]

Trhä – endlhëtonëg

Trhä – endlhëtonëg

von am 15. September 2021

Die Identität von Trhä scheint von achtsamen Szenfans mittlerweile gelüftet, doch die Überraschungen rund um die Ein-Mann-Band reißen nicht ab: endlhëtonëg schichtet den Depressive- und Atmospheric Black Metal über weite Strecken eklatant hinter den Space-Ambient und Dungeon Synth.

[mehr…]

David Duchovny – Gestureland

David Duchovny – Gestureland

von am 14. September 2021

Mit seinen dritten Album in fünf Jahren erweitert David Duchovny seine Diskografie nicht nur rascher, als so mancher auf die Profession in der Musikbranche abonnierten Kollegen - Gestureland markiert auch qualitativ einen eklatanten Wachstumsprozess für den 61 jährigen.

[mehr…]