Album

Elder – Innate Passage

Elder – Innate Passage

von am 30. November 2022

Gerade mit den noch frischen Eindrücken einer fulminanten Liveperformance (und natürlich der tollen Eldovar-Kooperation) im Rücken kann Innate Passage (auch aufgrund der falschen - und letztendlich ja doch erfüllten Erwartungshaltung?) schon ernüchternd und schlichtweg unterwältigend vorstellig werden - erweist sich am Ende aber als Grower, der Elder gefühltermaßen beim Ankommen zeigt.

[mehr…]

Phoenix – Alpha Zulu

Phoenix – Alpha Zulu

von am 29. November 2022

Ein Phoenix-Album mit dem Winter vor der Tür zu veröffentlichen ist natürlich schon eine ziemliche Schnapsidee - Strick dreht sich Alpha Zulu alleine aus diesem Umstand aber keinen.

[mehr…]

Alex Zhang Hungtai – Swimming Bird

Alex Zhang Hungtai – Swimming Bird

von am 29. November 2022

"Inspired by The last song of the Kaua'i O'o' bird": Alex Zhang Hungtai schickt zwei Jahre nach der experimentellen Collage Young Gods Run Free (sowie zahlreichen derweil entstandenen Soundtrack-Arbeiten und Kollaborationen) das Kopfkino auf Swimming Bird in die mystische Welt des ausgestorbenen Schuppenkehlmohos.

[mehr…]

Angel Olsen – Big Time

Angel Olsen – Big Time

von am 27. November 2022

Angel Olsen schwelgt auf Big Time in einer zeitlosen Sehnsucht der bittersüßen Nostalgie und agiert mit melancholischer Wärme vergleichsweise unbeschwert, wohl so weit wie bisher noch nie im Country und Americana sinnierend.

[mehr…]

Billy Strings – Me ​/ And​ / ​Dad

Billy Strings – Me ​/ And​ / ​Dad

von am 26. November 2022

Father and Son: Für Bluegrass-Superstar Billy Strings ging es bis zu seinem vorläufigen Meisterstück Renewal seit Jahren mit Grammy-Gewinn, ausverkauften Arena-Touren und Hobbit-Festspielen ausnahmslos und beständig schneller bergauf. Zeit also, um mit Me / And / Dad den Fuß vom Gaspedal zu nehmen und sich auf  (familiäre) Wurzeln zu besinnen.

[mehr…]

Haavard – Haavard

Haavard – Haavard

von am 25. November 2022

Haavard ist das Debütalbum von Håvard Jørgensen - und wird als Sequel zu Ulvers Kveldssanger von 1996 angepriesen. Was auf den ersten Blick irritierend (oder gar als Marketinggag) erscheinen mag, ergibt jedoch gewissermaßen schon Sinn.

[mehr…]

The Smashing Pumpkins – Atum: A Rock Opera in Three Acts (Act I)

The Smashing Pumpkins – Atum: A Rock Opera in Three Acts (Act I)

von am 24. November 2022

Das in drei Tranchen veröffentlichte Atum: A Rock Opera in Three Acts ist als zwölftes Studioalbum der Smashing Pumpkins der offizielle Nachfolger von Mellon Collie and the Infinite Sadness sowie Machina/The Machines of God.

[mehr…]

Aaron Turner & Jon Mueller – Now That You’ve Found It

Aaron Turner & Jon Mueller – Now That You’ve Found It

von am 22. November 2022

Sumac(etc.)-Kopf Aaron Turner und Volcano Choir(etc.)-Gründer Jon Mueller machen nach der ersten gemeinsamen EP In the Falls aus dem Vorjahr nun mit Now That You've Found It auch auf Albumlänge noch einmal gemeinsame Sache.

[mehr…]

Taylor Swift – Midnights

Taylor Swift – Midnights

von am 21. November 2022

Es klingt (auch hinsichtlich der 3am-Nachzügler) beinahe so, als hätte Taylor Swift für ihr zehntes Studioalbum Midnights gerne den mit Aaron Dessner eingeschlagenen Weg fortgesetzt, sich angesichts der anstehenden Stadiontour aber mit Jack Antonoff zu einer Kompromiss-Rückkehr in den Synth-Pop überzeugen lassen.

[mehr…]

The Haunted Youth – Dawn Of The Freak

The Haunted Youth – Dawn Of The Freak

von am 20. November 2022

Mit The Haunted Youth hat der 29 jährige Belgier Joachim Liebens ein Kaleidoskop geschaffen, in dem er dem Indierock, Dreampop und Shoegaze beim Verschmelzen mit vagem 80er-Flair beobachten kann. Das zutiefst eklektische Debütalbum Dawn of the Freak macht dabei auch keine Geheimnisse aus seinen Einflüssen.

[mehr…]