Album

Earl Sweatshirt – SICK!

Earl Sweatshirt – SICK!

von am 17. Januar 2022

Gerade wenn man zu jener Minderheit gehört, die die (hier ja eh immer noch wirkende) Entwicklung von Earl Sweatshirt nach dem (vorläufigen) Zenit I Don't Like Shit, I Don't Go Outside nicht bedingungslos abfeiert, ist SICK! ein absoluter Grund zur Freude.

[mehr…]

מזמור (Mizmor) – Wit’s End

מזמור (Mizmor) – Wit’s End

von am 17. Januar 2022

Weniger enttäuschend als vielmehr überraschend, diese Gedankengänge rund um das Fermi Paradox: Auf Wit‘s End überzeugt Doom-Meister A.L.N.  alias מזמור alias Mizmor gerade abseits seiner Kernkompetenzen.

[mehr…]

Mydreamfever – Rough and Beautiful Place

Mydreamfever – Rough and Beautiful Place

von am 6. Januar 2022

Neoklassizistisch über kammermusikalische Field Recording-Schwaden gleitende Hintergrundmusik am Piano: Das Mysterium hinter Parannoul träumt als Mydreamfever von einem Rough and Beautiful Place.

[mehr…]

Nathan Gray – Rebel Songs

Nathan Gray – Rebel Songs

von am 29. Dezember 2021

An sich ist jeder Anlass willkommen, um Nathan Grays unverwechselbare Stimme hören zu können. Sie ist genau genommen sogar der einzig gravierende Grund, um sich von diesen schmissigen Rebel Songs langweilen zu lassen.

[mehr…]

Ethereal Shroud – Trisagion

Ethereal Shroud – Trisagion

von am 25. Dezember 2021

Charakterstark typisierter Black Metal: Ethereal Shroud serviert mit Trisagion auf die letzten Meter des Jahres noch ein absolutes Genrehighlight zwischen Paysage D‘Hiver und Wolves in the Throne Room.

[mehr…]

Kaatayra – Inpariquipê

Kaatayra – Inpariquipê

von am 19. Dezember 2021

Wenn Caio Lemos davon spricht, dass sich Inpariquipê wie ein Farewell für Kaatayra anfühlt, ist das schon nachvollziehbar: Das fünfte Album dieses Projektes in knapp drei Jahren führt schließlich alle Stärken seiner Vorgänger zusammen.

[mehr…]

Aeon Station – Observatory

Aeon Station – Observatory

von am 14. Dezember 2021

Die Geschichte des Aeon Station-Debütalbums Observatory ist eine mit der Pointe, wenn absolute Zufriedenheit unfairerweise mit einer eigentlich irrationalen Enttäuschung konfrontiert wird und deswegen die an sich verdiente Begeisterung ausbleibt.

[mehr…]

Snail Mail – Valentine

Snail Mail – Valentine

von am 10. Dezember 2021

Lindsay Jordan alias/ und Snail Mail lassen die fabelhaft unangestrengt shoegazende Selbstverständlichkeit von Habit drei Jahre nach dem gelungenen Debütalbum Lush für Valentine noch weiter hinter sich und bieten sich einen massentauglichen Indierock an.

[mehr…]

Springtime – Springtime

Springtime – Springtime

von am 9. Dezember 2021

Unter dem Namen Springtime firmierte in den späten 70ern bereits eine österreichische Band, nun beansprucht jedoch auch Gareth Liddiard (The Drones/ Tropical Fuck Storm) das Banner für seine neue Allstar-Plattform mit Jim White (Dirty Three/Xylouris White) und  Chris Abrahams (The Necks).

[mehr…]

Elbow – Flying Dream 1

Elbow – Flying Dream 1

von am 7. Dezember 2021

Always keep on the Bright Sight of Life: Elbow haben mit Flying Dream 1 ein unendlich zuversichtliches, positives Album aufgenommen. Und auch so ein vermeintlich unscheinbares, dass es seine Vorzüge erst gar nicht wirklich demonstrieren will.

[mehr…]