Childish Gambino: ‚Royalty‘ zu verschenken!

von am 6. Juli 2012 in Download, Featured

Childish Gambino: ‚Royalty‘ zu verschenken!
M

Die schlechte Nachricht vorweg: Das bereits seit Jänner angekündigte Gratis-Mixtape von Childish Gambino kommt mit nur 18 anstelle der prolongierten 24 Songs daher. Kann man aber drüber hinwegsehen, nicht nur wegen der ganzen Gaststars.

Da wären etwa Beck, RZA, Ghostface Killah oder 30 Rock Lady Tina Fey, um nur die mutmaßlich bekanntesten zu nennen. Außerdem sampelt Childish Gambino – den man aufgrund seines durchwachsenen Debütalbums ‚Camp‚ von 2011 nicht unbedingt verehren muss, als Autor und Schauspieler Donals Clover (vor allem bekannt durch 30 Rock, Community) aber zumindest kennen sollte – auf seinem nunmehr schon dritten Mixtape auch Britney Spears (‚Toxic‚) oder Kavinsky (natürlich ‚Nightcall‚ aus Nicolas Winding Refn’s Drive).Reichlich was los in den 60 Minuten also.

All das fusioniert in optimistischen, niemals plumpen Hip-Hop Nummern, man kennt das von ‚Camp‚ –  ‚Royalty‚ kämpft damit wie das reguläre erste Album mit vielen mediokren Nummern und nervösen Beats, so dass man die Highlights beinahe übersehen kann. Und dennoch: schlecht ist das keineswegs, großzügig gefüllt trotz fehlender Songs wie ‚Fuck Your Blog‚ oder ‚Eat Your Vegetables‚ auch – und gratis eben noch dazu. Zu holen seit 4. Juli auf der offiziellen Childish Gambino Homepage.

Zum Download geht es hier.

Related Post:

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen