Suche nach: Big Star

The Used – Vulnerable

The Used – Vulnerable

von am 27. März 2012 in Reviews

Die gute Nachricht vorweg: The Used haben die qualitative Talfahrt der letzten Jahre gestoppt. Tatsächlich besser wird dadurch aber nur wenig.

[mehr…]

Unsane – Wreck

Unsane – Wreck

von am 20. März 2012 in Album

Von wegen 'Ha Ha Ha': Spaßig waren die vergangenen 41 Minuten,wohl nur für all jene, die die Schönheit im klassisch bluttriefenden Cover erkennen.

[mehr…]

Pallbearer – Sorrow and Extinction

Pallbearer – Sorrow and Extinction

von am 14. März 2012 in Album, Heavy Rotation

Ein Quartett aus Little Rock spielt auf ihrem Debütalbum unfassbaren Doom, der seine Stärke gleichermaßen aus Traditionsbewusstsein und Progressivdrang zieht und sich aus dem Nichts kommend als Genrekönig empfiehlt: 'Sorrow and Extinction' verlangt nach Superlativen.

[mehr…]

The Men – Open Your Heart

The Men – Open Your Heart

von am 12. März 2012 in Album, Heavy Rotation

The Men werden mit Anfang 30 langsam erwachsen: 'Open Yourt Heart' schleift den rotzigen Noise-Rock der Band an entscheidenden Stellen ab und öffnet sich neuen Einflüssen. 

[mehr…]

Narrows – Painted

Narrows – Painted

von am 11. März 2012 in Album

Die verdiente Supergroup nimmt den Kampf gegen die eigene Vergangenheit wieder auf - mit 'Painted' gelingt abermals  mehr als nur ein Etappensieg.

[mehr…]

Bruce Springsteen – Wrecking Ball

Bruce Springsteen – Wrecking Ball

von am 6. März 2012 in Album

Die Obama Euphorie ist dahin, die Abrissbirne schwingt durch die Wall Street: der Boss liefert zürnend den hemdsärmeligen Soundtrack zur Occupy-Bewegung mit grundsolider, aber endlich wieder packender Rockmusik von der Stange.

[mehr…]

The Magnetic Fields – Love at the Bottom of the Sea

The Magnetic Fields – Love at the Bottom of the Sea

von am 4. März 2012 in Album

Stephin Merritt findet den in den 90ern verlorenen Synthiepop wieder und schreibt ein zwanghaftes Album voller verschleierter Lovesongs. Ganz nett, das!

[mehr…]

Dry the River – Shallow Bed

Dry the River – Shallow Bed

von am 2. März 2012 in Album

Das wahrscheinlich heißest herbeigesehnte Folkrock Debütalbum des Jahres kocht zwar auch nur mit Wasser. Dry the River würzen 'Shallow Bed' aber derart geschickt, dass hier keine Vorschusslorbeeren verschwendet wurden.

[mehr…]

Anthony Green – Beautiful Things

Anthony Green – Beautiful Things

von am 6. Februar 2012 in Reviews

Wiedergutmachung für die erschütternde Banalitätensammlung, die Anthony Green´s Solodebüt 'Avalon' darstellte, gibts auf 'Beautiful Things' nur stellenweise: Das Circa Survive Goldkehlchen tanzt auf dutzenden Hochzeiten und ist nirgendwo wirklich präsent.

[mehr…]

First Aid Kit – The Lion´s Roar

First Aid Kit – The Lion´s Roar

von am 30. Januar 2012 in Album

Dass die Geschwister Söderberg noch vor knapp drei Jahren Fleet Foxes Songs im Märchenwald geschrammelt haben, hört man 'The Lion's Roar' nur mehr rudimentär an. Viel deutlicher die Produktion aus Omaha und den Weg dorthin: ein beachtlicher Entwicklungsschritt.

[mehr…]