Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w014e73c/heavypop.at/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Süßes oder Saures: 12 Videos für Halloween - HeavyPop.at

Süßes oder Saures: 12 Videos für Halloween

von am 31. Oktober 2013 in Featured, Playlisten

Süßes oder Saures: 12 Videos für Halloween

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w014e73c/heavypop.at/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

All Hallows’ Eve steht vor der Tür, und damit Suspence, Horror und Nervenkitzel. Bevor man nun aber selbst um die Häuser zieht oder sich mit adäquaten Filmen vorm Fernseher verkriecht gilt es natürlich sich stimmungsvoll auf die unheimliche Nacht vor Allerheiligen einzustimmen. Und womit ginge das besser als mit Musikclips, die das ganze Jahr über Halloween zu feiern scheinen. An dieser Stelle deswegen 11 der (aus verschiedensten Gründen) gruseligsten Videos da draußen – sowie natürlich die Mutter aller musikalischen Horrorstreifen.

Einstürzende Neubauten – ‚Sabrina
[von ‚‚Silence is Sexy‘‚ ; 2000]

Motörhead – ‚Hellraiser‘
[von ‚March ör Die ; 1992]

Foo Fighters – ‚Everlong‘
[von ‚The Colour and the Shape‚ ; 1997]

The Fat Boys – ‚Are You Ready for Freddy‘
[ von ‚Coming Back Hard Again‚ ; 1988]

Korn – ‚Make Me Bad‘
[von ‚Issues‚ ; 2000]

Ozzy Osbourne – ‚Bark at the Moon‘
[von ‚Bark at the Moon‚ ; 1983]

Yeah Yeah Yeahs – ‚Y Control‘
[von ‚Fever to Tell‚ ; 2003]

Alice Cooper – ‚He’s Back (The Man Behind the Mask)‘
[von ‚Constrictor‚ ; 1986]

Gorillaz – ‚Clint Eastwood‘
[von ‚Gorillaz‚ ; 2001]

The Black Dahlia Murder – ‚Everything Went Black‘
[von ‚Nocturnal‚ ; 2007]

The Cure – ‚Lullaby‘
[von ‚Disintegration‚ ; 1989]

Michael Jackson – ‚Thriller‘
[von ‚Thriller‚ ; 1982]

Related Post:

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen