Suche nach: ulver

Rasha – Del​í​rio Altar

Rasha – Del​í​rio Altar

von am 10. November 2022 in Album

Zwei Jahre nach der EP I verlässt Atmospheric Black Metal-Maestro Caio Lemos für Delírio altar abermals seine Komfortzone, um gemeinsam mit Raíssa Geovanna Matos als Rasha dem reduziert aufgeräumten Synth-, Dark-, New- und Coldwave-Bildern zu frönen.

[mehr…]

Sugar Horse – Waterloo Teeth

Sugar Horse – Waterloo Teeth

von am 2. November 2022 in EP

Sugar Horse laden nach der Single Pictures of Dogs Having Sex einen Haufen Kumpels - u.a. von Idles, The St. Pierre Snake Invasion, Conjurer oder Vennart - für die Kooperations-EP Waterloo Teeth ein.

[mehr…]

Conan – Monnos Darkwave

Conan – Monnos Darkwave

von am 30. Oktober 2022 in Single

Die von Conan digital veröffentlichte Doppel-A-Seiten-Single Monnos Darkwave beweist: neongrelle Synthpop-Ästhetik und Traditional - beziehungsweise hier eben Caveman Battle - Doom als Grundlage passen zusammen.

[mehr…]

Autophagy – Bacteriophage

Autophagy – Bacteriophage

von am 25. Oktober 2022 in Album

Seit ihrer ersten Demo 2018 haben sich Autophagy eine neue Rhythmussektion besorgt, treiben die Oldschool-Death Metal-Sau auf ihrem Debütalbum Bacteriophage aber weiterhin herrlich motiviert, grimmig und dreckig, so aggressiv wie süffig durch Portland.

[mehr…]

No Devotion – No Oblivion

No Devotion – No Oblivion

von am 21. September 2022 in Album

Die zugegebenermaßen/ unverdienterweise ein wenig in Vergessenheit geratenen No Devotion sind mittlerweile auf die Trio-Besetzung geschrumpft, kehren sieben Jahre nach der vermeintlich einmaligen Zusammenkunft Permanence durch No Oblivion aber unerwarteterweise mit einem Zweiwerk zurück, das erstaunlich gefestigt, voll und selbstsicher in sich ruhend wirkt.

[mehr…]

Carpenter Brut – Leather Terror

Carpenter Brut – Leather Terror

von am 7. April 2022 in Album, Heavy Rotation

Franck Hueso hat mit Leather Terror ein relativ überraschungsarmes, konsenfreundlich auf Nummer-Sicher gehendes Carpenter Brut-Album rund um seinen Protagonisten Bret Halford als Serienkiller aufgenommen. Er macht damit aber nicht nur alles richtig, sondern vielleicht sogar um das kleine Quäntchen besser, als auf Leather Teeth von 2018.

[mehr…]

Various Artists –  The Others [Lustmord Deconstructed]

Various Artists – The Others [Lustmord Deconstructed]

von am 27. März 2022 in Compilation

Da stimmen Qualität und Quantität: Das Berliner Ausnahmelabel Pelagic Records versammelt für The Others [Lustmord Deconstructed] 13 Jahre nach dem heuer ausgiebig gefeierten [ O T H E R ] 16 namhafte Parteien, um Brian Williams aka Lustmord und seinem Werk Tribut zu zollen.

[mehr…]

Blood Incantation – Timewave Zero

Blood Incantation – Timewave Zero

von am 1. März 2022 in EP

Wohl eher ein Zwischenspiel denn ein Paradigmenwechsel. Doch Blood Incantation tauschen ihren Alien Death Metal auf Timewave Zero in absoluter Konsequenz gegen die formoffenen Sphären des Space Ambient, der kosmischer Musik und einer progressiver Analog-Elektronik.

[mehr…]

Keuning – A Mild Case of Everything

Keuning – A Mild Case of Everything

von am 8. August 2021 in Album

Der zweite Frühling mit den Killers ließ auch die Sicherheit und das Selbstbewusstsein von Dave Keuning als Solo-Musiker wachsen. Das zeigt das (leider auch wenig schmeichelhaft verstanden können werdende, aber) adäquat betitelte A Mild Case of Everything.

[mehr…]

Dawn Ray’d – Wild Fire

Dawn Ray’d – Wild Fire

von am 2. Juli 2021 in EP

Die Anti-Faschisten und -Kapitalisten von Dawn Ray'd spalten ihren folkloristischen Black Metal auf Wild Fire perspektivisch konträr auf: Die selbe Grundidee führt hier stilistisch zu zwei verschiedenen Ergebnissen, zuerst im nahe der Erwartungshaltung an die Band ausgelegten Black Metal, danach im ruhigen Dark Folk.

[mehr…]