Album

Kurt Vile – (watch my moves)

Kurt Vile – (watch my moves)

von am 12. Mai 2022

Musik ist der Exorzist von Stress.“ sagt Kurt Vile, seines Zeichens längst der Zen-Meister des Indie-Slackertums, und nimmt mit (watch my moves) ein schaulaufendes Album auf, das niemandem mehr etwas beweisen muss.

[mehr…]

Terror – Pain Into Power

Terror – Pain Into Power

von am 11. Mai 2022

"Still dedicated to hardcore“: Terror bringen - pünktlich zu ihrem 20. Geburtstag - die Essenz ihres Wesens auf Pain Into Power unter der Ägide von Todd Jones so knochentrocken und effektiv auf den Punkt wie selten.

[mehr…]

King Gizzard & The Lizard Wizard – Omnium Gatherum

King Gizzard & The Lizard Wizard – Omnium Gatherum

von am 10. Mai 2022

Omnium Gatherum beginnt wie das Opus Magnum der Dauerveröffentlicher von King Gizzard & The Lizard Wizard - treibt dann als vogelfrei in griffige Formen gegossenes Sammelsurium aber doch „nur“ die stilistische Unberechenbarkeit der Band auf die Spitze.

[mehr…]

Caroline – Caroline

Caroline – Caroline

von am 8. Mai 2022

Die Newcomer Caroline aus Greater London spielen auf ihrem selbstbetitelten Debüt eine vage Ahnung von kammermusikalischem Postrock und Avantgarde Folk, der absolut kein Interesse an Strukturen oder klassischem Songwriting zeigen will - oder kann?

[mehr…]

Greyhaven – This Bright and Beautiful World

Greyhaven – This Bright and Beautiful World

von am 7. Mai 2022

Greyhaven gefallen sich immer noch am besten als Every Time I Die-Klon mit den nötigen Auftrittsfläche für das Dillinger Escape Plan-Klientel. Dabei zeigt This Bright and Beautiful World doch, dass die Band aus Louisville mehr als das sein könnte.

[mehr…]

Fontaines D.C. – Skinty Fia

Fontaines D.C. – Skinty Fia

von am 5. Mai 2022

Kein Grund zum Fluchen: Fontaines D.C. kehren auf Skinty Fia in ihre Heimat zurück um die Erkenntnisse zu übersetzen, die rund um das zwei Jahre alte A Hero's Death die Perspektiven erweiterten.

[mehr…]

Stray Gods – Storm The Walls

Stray Gods – Storm The Walls

von am 4. Mai 2022

Steile These: In Griechenland ist man mit den jüngsten Iron Maiden-Alben nicht zufrieden - weswegen Stray Gods mit Storm the Walls es einfach versuchen besser zu machen.

[mehr…]

Pusha T – It’s Almost Dry

Pusha T – It’s Almost Dry

von am 3. Mai 2022

It’s Almost Dry - aber eben wirklich nur almost: Vier Jahre nach Daytona ist Pusha Ts prolongiertes nächstes Meisterwerk tatsächlich auf dem bestem Weg dorthin, bringt seine Kasse dann aber doch nur beinahe in trockene Tücher, und fühlt sich letztendlich einfach unrund an.

[mehr…]

The Wooks – Flyin‘ High

The Wooks – Flyin‘ High

von am 3. Mai 2022

Feine Bluegrass-Klasse: Den grandiosen Genre-Jahrgang 2021 nehmen The Wooks als Steilvorlage, um mit dem Drittwerk Flyin' High ihr wohl bisher progressivstes und variabelstes Studioalbum vorzulegen.

[mehr…]

The Linda Lindas – Growing Up

The Linda Lindas – Growing Up

von am 1. Mai 2022

Schon okay: Statt des erhofften Rior Grrrl-Rabatz liefern The Linda Lindas auf ihrem Debütalbum Growing Up eine angepasste Songsammlung aus reibungslosen Konsens-Punkrock und ungefährlichen Powerpop für das Formatradio.

[mehr…]