Archiv August 2022

The National – Weird Goodbyes

The National – Weird Goodbyes

von am 24. August 2022

The National haben im Live-Repertoire schon den einen oder anderen (flotten) neuen Song am Start. Doch ohne konkret einen Nachfolger zu I Am Easy to Find am Radar anzukündigen, serviert die Band erst einmal in aller Ruhe die offenbar für sich stehen wollende Interims-Single Weird Goodbyes - mit Bon Iver auf der Gästeliste.

[mehr…]

Anthony Green – Boom. Done.

Anthony Green – Boom. Done.

von am 23. August 2022

Der Titel seiner Allstar-EP Let's Start a Band erweist sich rückblickend gewissermaßen zwar schon als prophetisch - dennoch veröffentlicht Circa Survive- und Saosin-Zauberstimme Anthony Green Boom. Done. nun offiziell als Soloalbum.

[mehr…]

Sonhos Tomam Conta – Insolação

Sonhos Tomam Conta – Insolação

von am 23. August 2022

2021 hat das Split-Triple Downfall of the Neon Youth auch der Brasilianerin Lua Viana - beziehungsweise sonhos tomam conta - einen immensen Popularitätsschub beschert. Die EP Insolação soll darauf aufbauend nun einen Ausblick auf das dritte Studioalbum des Projekts geben.

[mehr…]

Ryan Adams – FM

Ryan Adams – FM

von am 22. August 2022

Dümmer als der Artwork-Disclaimer sind nur manche der platten Klischee-Texte von FM. Trotzdem toll, was Ryan Adams da als drittes Album des Jahres 2022 - und Mittelteil der mit Romeo & Juliet begonnenen Trilogie - aus den Archiven gefischt hat.

[mehr…]

Ryan Adams – Romeo & Juliet

Ryan Adams – Romeo & Juliet

von am 22. August 2022

Der Ausblick ließ Schlimmes befürchten: Nach Chris startet Ryan Adams mit Romeo & Juliet schon die nächste Trilogie, abermals in potentiell auslaufender Doppelalbum-stemmender Überlänge. Das Ankommen überrascht dann aber - im (neben Wednesdays) besten Werk des in Ungnade gefallenen Kaliforniers seit Ashes & Fire.

[mehr…]

Ryan Adams – Chris

Ryan Adams – Chris

von am 22. August 2022

Chris vollendet jene mit Wednesdays und Big Colors begonnene Trilogie, deren ursprüngliche Release-Pläne Ryan Adams aus bekannten Gründen über den Haufen geworfen hat. Leider kommt das beste in diesem Fall jedoch nicht zum Schluß.

[mehr…]

Russian Circles – Gnosis

Russian Circles – Gnosis

von am 21. August 2022

Gnosis korrigiert den Kurs von Blood Year in qualitativer Hinsicht zwar nach oben, liefert dann in Summe hinter seinen Möglichkeiten bleibend aber auch primär "nur" wieder ein weiteres kompetentes, starkes Russian Circles-Album.

[mehr…]

Dream Widow – Dream Widow

Dream Widow – Dream Widow

von am 21. August 2022

Disco-Fan Dave Grohl hat 18 Jahre nach Probot wieder Lust auf Heavy Metal und mit (dem irritierenderweise offiziell als EP firmierenden) Dream Widow die passende Platte zur fiktiven Horror-Film-Band aus dem Film Studio 666 aufgenommen.

[mehr…]

Band of Horses – Things Are Great

Band of Horses – Things Are Great

von am 20. August 2022

Die vier satten Jahre Pause zwischen dem faden Mirage Rock und dem kurskorrigierenden Why Are You Ok haben Band of Horses bereits gut getan - und das neuerliche knappe halbe Dutzend vor Things Are Great sogar noch mehr!

[mehr…]

King Gizzard & The Lizard Wizard – Live At Bonnaroo ’22

King Gizzard & The Lizard Wizard – Live At Bonnaroo ’22

von am 20. August 2022

Die aktuelle (Nachhol-)Europa-Tour musste krankheitsbedingt ja leider abgesagt werden, da ist ein halbwegs aktueller Konzert-Mitschnitt trotz allem Wehmut freilich willkommen. Auftritt: King Gizzar & The Lizard Wizard - Live at Bonnaroo '22.

[mehr…]