Suche nach: deafheaven

Deafheaven – Black Brick

Deafheaven – Black Brick

von am 2. März 2019 in Single

Warum Black Brick keinen Platz auf Ordinary Corrupt Human Love gefunden hat, ist offensichtlich: Härter als auf den nun als Standalone-Single veröffentlichten siebeneinhalb Minuten waren Deafheaven selten, schon gar nicht auf der für den Grammy nominierten Schönheit aus dem Jahr 2018.

[mehr…]

Deafheaven – Ordinary Corrupt Human Love

Deafheaven – Ordinary Corrupt Human Love

von am 19. Juli 2018 in Album, Heavy Rotation

Wenn der triumphale 2013er-Wegbereiter Sunbather der gleißende Sonnenstich war, ist Ordinary Corrupt Human Love nun wohl das wilde Bad in der milden Sommersonne. In jedem Fall: Un-blacker, als es Deafheaven auf ihrem vierten Studioalbum tun, kann Black Metal jedenfalls kaum mehr klingen.

[mehr…]

Deafheaven – New Bermuda

Deafheaven – New Bermuda

von am 10. Oktober 2015 in Album, Heavy Rotation

Rifforientierter, metallischer und wieder deutlich härter auf der einen Seite, noch himmelstürmender in die Weite ziehend auf der anderen: Deafheaven stemmen die Bürde von 'Sunbather' im Ausformulieren der Extreme, vergessen aber phasenweise auf die Wege dazwischen.

[mehr…]

Deafheaven – Sunbather

Deafheaven – Sunbather

von am 26. Mai 2013 in Album, Heavy Rotation

4 Songs in 38 Minuten genügten Deafheaven 2011, um sich aus dem Stand als Hoffnungsträger des Black Metal zu positionieren. Zwei Jahre später sind die Amerikaner längst über die Spitze des Genres hinausgeschossen - und Black Metal nur noch der Ausgangspunkt für eine musikalische Tour de Force Richtung Postrock.

[mehr…]

Touché Amoré – Deflector

Touché Amoré – Deflector

von am 14. September 2019 in Single

Touché Amoré wollen sich von Produzent Ross Robinson aus dem Komfortbereich ihres emotionalen Hardcore holen lassen. Die erste gemeinsame Zusammenarbeit Deflector stellt dafür die Weichen erst einmal ohne letzte Konsequenz.

[mehr…]

Portrayal of Guilt – Suffering Is A Gift

Portrayal of Guilt – Suffering Is A Gift

von am 1. September 2019 in EP

Suffering is a Gift löst viele bisher von der Band gegebenen Versprechen ein: Portrayal of Guilt haben nach dem so ambivalent unter Kinderkrankheiten leidenden 2018er-Highlight Let Pain Be Your Guide noch einmal an an den Stellschrauben ihres wahnsinnigen Gemetzels aus Screamo- und Powerviolence-Versatzstücken gedreht.

[mehr…]

Glassing – Spotted Horse

Glassing – Spotted Horse

von am 16. August 2019 in Album

Glassing wollen das stilistische Chaos ihres Wesens auf dem zweiten Studioalbum keineswegs zähmen, bringen ihre zahlreichen, so unbändigen stilistischen Einflüsse für das einnehmend in der Finsternis schimmernde Spotted Horse aber in einen faszinierenden Einklang.

[mehr…]

Ioanna Gika – Thalassa

Ioanna Gika – Thalassa

von am 19. April 2019 in Album, Heavy Rotation

Man kommt kaum hinterher, was auf diesem Traum von einem Pop-Album so alles passiert: Ioanna Gika positioniert sich mit ihrem lange hinausgezögerten Solo-Debüt Thalassa als ambitionierte Eklektikerin von unwirklicher, enigmatischer Formvollendung.

[mehr…]

Bosse-de-Nage – Further Still

Bosse-de-Nage – Further Still

von am 9. September 2018 in Album

Leidenschaftlich bollernde Katharsis in neun verstörenden Akten samt Drum-Feuerwerk unterm Hintern: Bosse-De-Nage verzweifeln in Form von Further Still bereits zum offiziell vierten Mal an der emotionalen Schönheit ihres kraftvollen Post-Black Metal-Amalgams.

[mehr…]

Ostraca – Enemy

Ostraca – Enemy

von am 9. August 2018 in Album

Eine Platte zwischen den Extremen: Ostraca zerreißen sich auch auf ihren dritten Studioalbum Enemy zwischen Himmel und Hölle einer intensiv kanalisierten Screamo-Leidenschaft.

[mehr…]