Album

Best Coast – The Only Place

Best Coast – The Only Place

von am 13. Mai 2012

'The Only Place' liegt für Bethany Cosentino nicht mehr zwangsläufig am Strand, sondern überall dort, wo Liebeleien, Beziehungen und Herzensangelegenheiten stattfinden können. Auch das zweite Best Coast Album lächelt dabei unbeschwert jede Wolke vom Himmel.

[mehr…]

OFF! – OFF!

OFF! – OFF!

von am 12. Mai 2012

Von Altersmüdigkeit keine Spur, den Mann bringt immer noch alles auf die Palme: Keith Morris ist auch mit 56 Jahren angepisst ohne Ende und lässt seinem Unmut freien Lauf. Off! prügeln die dazu passenden Hardcoresprinter ohne Ablaufdatum als Gegenentwurf zu zeitgenössischem Punkrock der Marke Green Day und Konsorten.

[mehr…]

Beach House – Bloom

Beach House – Bloom

von am 10. Mai 2012

Beach House verteidigen den Platz, den sie sich spätestens mit 'Teen Dream' in den Herzen unzähliger Popfans eingenommen haben mit einem Musterbeispiel in Sachen Stiltreue und Konsensfähigkeit.

[mehr…]

Tenacious D – Rize Of The Fenix

Tenacious D – Rize Of The Fenix

von am 9. Mai 2012

Da bringen Jack Black und Kyle Gass mit 'The Pick of Destiny' den Tenacious D Rundumschlag in Reinform heraus und dann interessierte praktisch keine Sau. Sechs Jahre danach stellen sie klar: "We'll fucking rise again!"

[mehr…]

Damon Albarn – Dr Dee

Damon Albarn – Dr Dee

von am 8. Mai 2012

Der vielleicht begnadetste Popmusiker Englands der letzten 20 Jahre geht dem Pop immer mehr verloren. Damon Albarns zweite Oper ist trotzdem - oder gerade deswegen - einen Besuch Wert.

[mehr…]

Garbage – Not Your Kind of People

Garbage – Not Your Kind of People

von am 7. Mai 2012

Wer Garbage sieben Jahre nach dem letzten Studioalbum noch auf dem Plan gehabt haben sollte, wird sich nach 'Not Your Kind of People' fragen müssen weshalb. Derartig seelenlosen Konservenpoprock mit anbiedernden Elektroflair dürften sich jedenfalls die Wenigsten erhofft haben.

[mehr…]

Storm Corrosion – Storm Corrosion

Storm Corrosion – Storm Corrosion

von am 6. Mai 2012

Das Gipfeltreffen der beiden Genremeister Mikael Åkerfeldt und Steven Wilson ist das zu erwartend uferlose Progrockgewichse geworden.

[mehr…]

Dweller on the Threshold – Dweller on the Threshold

Dweller on the Threshold – Dweller on the Threshold

von am 5. Mai 2012

Zwischen gespenstischem Lo-Fi Folk, gedankenverlorenem Metal und ausgemergeltem Hardcore setzen sich die mysteriösen Acht aus Massachusetts zwischen die Stühle. Nicht immer zu ihrem eigenen Vorteil - Dweller on the Threshold  wollen keine Rücksicht auf ein stimmiges Gesamtbild legen.

[mehr…]

I Like Trains – The Shallows

I Like Trains – The Shallows

von am 5. Mai 2012

Wo kein Sonnenstrahl hinreichen kann, dort lüften I Like Trains auf ihrem dritten Album ordentlich durch: Klingen die Engländer in all ihrer niederschlagenden Melancholie mittlerweile gar lebensbejahend?

[mehr…]

Tu Fawning – A Monument

Tu Fawning – A Monument

von am 2. Mai 2012

Tu Fawning arbeiten daran, ihre progressiv alle Genremauern einreißende Stammesmusik zugänglicher zu machen. Und scheitern - natürlich - auf wunderbarste Art und Weise.

[mehr…]