EP

Worm – Bluenothing

Worm – Bluenothing

von am 14. November 2022

Bluenothing versammelt zwei Songs, die von den Sessions des 2021er Durchbruch-Vierwerks übrig geblieben sind, vor ebenso vielen neuen Stücke. Schließlich hat die Mehr-oder-minder-Band aus Florida unlängst ja eine weitere Initialzündung erfahren.

[mehr…]

Collier – For What

Collier – For What

von am 7. November 2022

For What versammelt sieben neue, das Kopfkino mit meditativ reduziertem Gitarrengeplänel in Bewegung versetzende Songsskizzen von Oliver Collier, "recorded in a week on a nylon string guitar and a steel string guitar“. 

[mehr…]

Sugar Horse – Waterloo Teeth

Sugar Horse – Waterloo Teeth

von am 2. November 2022

Sugar Horse laden nach der Single Pictures of Dogs Having Sex einen Haufen Kumpels - u.a. von Idles, The St. Pierre Snake Invasion, Conjurer oder Vennart - für die Kooperations-EP Waterloo Teeth ein.

[mehr…]

Two Minutes To Late Night – The Monster Mosh EP

Two Minutes To Late Night – The Monster Mosh EP

von am 31. Oktober 2022

Gwarsenio Hall (aka Jordan Olds) lädt nach Covers Vol. 5 neuerlich zur Halloween-Party ein: The Monster Mosh EP versammelt drei themenabgestimmte Abfahrten aus der Two Minutes Two Late Night-Schmiede für den Abend vor Allerheiligen.

[mehr…]

Black Math Horseman – Black Math Horseman

Black Math Horseman – Black Math Horseman

von am 31. Oktober 2022

Eine unerwartete Rückkehr nach 14 Jahren (sofern man ein daziwschen aus den Archiven geholtes Nirvana-Cover nicht berücksichtigt): Sängerin Sera Timms, die Gitarristen Ian Barry und Bryan Tulao sowie Drummer Sasha Popovic verfolgen den Weg des Black Math Horseman weiter.

[mehr…]

Liturgy – As the Blood of God Bursts the Veins of Time

Liturgy – As the Blood of God Bursts the Veins of Time

von am 6. Oktober 2022

Als Vorboten des in den Startlöchern stehenden 2023er-Liturgy-Langspielers 93696 gibt es mit As the Blood of God Bursts the Veins of Time gewissermaßen den auf drei alternative, kurze Parts segmentierten Titelsong der Platte - neben einem exklusiven Appendix.

[mehr…]

Weezer – SZNZ: Autumn

Weezer – SZNZ: Autumn

von am 25. September 2022

SZNZ: Autumn bestätigt als homogener Clusterfuck und bisher schwächster Teil der saisonalen EP-Reihe, dass der Herbst für Weezer nur eine Ehrenrunde für den Sommer ist. Eh okay.

[mehr…]

Sonhos Tomam Conta – Insolação

Sonhos Tomam Conta – Insolação

von am 23. August 2022

2021 hat das Split-Triple Downfall of the Neon Youth auch der Brasilianerin Lua Viana - beziehungsweise sonhos tomam conta - einen immensen Popularitätsschub beschert. Die EP Insolação soll darauf aufbauend nun einen Ausblick auf das dritte Studioalbum des Projekts geben.

[mehr…]

Dream Widow – Dream Widow

Dream Widow – Dream Widow

von am 21. August 2022

Disco-Fan Dave Grohl hat 18 Jahre nach Probot wieder Lust auf Heavy Metal und mit (dem irritierenderweise offiziell als EP firmierenden) Dream Widow die passende Platte zur fiktiven Horror-Film-Band aus dem Film Studio 666 aufgenommen.

[mehr…]

When Knives Go Skyward – Secret EP

When Knives Go Skyward – Secret EP

von am 16. August 2022

Ein veritabler Ausblick darauf, was hinter dem Horizont von A Thousand Miles Of Rope noch hätte passieren können: When Knives Go Skyward schließen mit der Secret EP ihre digitale Archivsichtung ab fort.

[mehr…]