Das Jahr in Platten: Mitchell Roemer

von am 20. Dezember 2016 in Adventskalender 2016, Featured

Das Jahr in Platten: Mitchell Roemer

Old Lines waren immer schon eine Band, die mit politischen und sozialkritischen Motiven nicht hinter dem Berg hielt. Auf der Kooperations-EP To Build a Fire verschärft sich der Antrieb der Kombo aus Baltimore allerdings noch einmal zusehends, wenn inmitten des bestialisch rasenden Old Lines-Hardcore plötzlich Aktivist, Autor und Uni-Dozent Will Potter den atmosphärischen Raum für eine energische Spoken Word-Performance bekommt. Das Ergebnis ist eine mutige, eindringliche und wichtige Intensivkur über 10  Minuten. Und der gewichtige Anlass, um Mitch Roemer um seine fünf Alben des Jahres zu bitten.

true-widow-avvolgereTrue Widow – Avvolgere

Links: Facebook | Amazon

bad-sports-living-with-secretsBad Sports – Living with Secrets

Links: Facebook | Amazon

rotten-sound-abuse-to-sufferRotten Sound – Abuse to Suffer

Links: Facebook | Amazon

Head Wound City - A New Wave Of ViolenceHead Wound City – A New Wave of Violence

Links: Facebook | Amazon

helms-alee-stillicideHelms Alee – Stillicide

Links: Facebook | Amazon

Old Lines online: Facebook | Bandcamp | Twitter |

Thanks for Participating!

Related Post:

Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen