Suche nach: ash

Kashmir – E.A.R.

Kashmir – E.A.R.

von am 24. März 2013 in Album

Nichts gegen das durch David Bowie und Lou Reed geadelte 'No Balance Palace' oder  das souverän die Stärken von Kashmir bedienende 'Trespassers'. Dennoch wagen die Dänen jetzt erst, zehn Jahre nach ihrer Meisterleistung 'Zitilites' mit 'E.A.R.' den insgeheim seit damals nötigen Schritt nach vorne, um ihren erhabenen Rock mit neuer Magie zu versehen.

[mehr…]

Kate Nash – Girl Talk

Kate Nash – Girl Talk

von am 1. März 2013 in Album

Kate Nash steht der aufgepappte Rock'n'Roll und Punkrock-Rotz nicht besonders gut - die 25 jährige Londonerin zieht die Kurskorrektur vom niedlichen kratzenden Pop weg aber dennoch trotzig und konsequent durch. Und siehe da: soviel Hartnäckigkeit belohnt sich manchmal selbst. Vor allem, wenn die musikalische Neuerfindung auf halben Weg stecken bleibt.

[mehr…]

Kate Nash – Death Proof

Kate Nash – Death Proof

von am 21. November 2012 in EP

Kate Nash hat vermutlich schon recht: irgendjemand sollte das Erbe des ersten Yeah Yeah Yeahs-Albums verwalten oder zumindest in die Fußstapfen von Be Your Own Pet treten. Trotz biestiger Attitüde als Ausblick auf ihr Drittwerk 'Girl Talk' sollte das allerdings doch jemand anderes sein.

[mehr…]

Bat For Lashes – The Haunted Man

Bat For Lashes – The Haunted Man

von am 15. Oktober 2012 in Album

Zwischen opulenten Popballaden und unterkühlten Synthieklängen versucht sich Natasha Khan unter ihrem Pseudonym Bat For Lashes auf ihrem dritten Album The Haunted Man einzupendeln, einmal mit mehr, einmal mit weniger Erfolg.

[mehr…]

Trash Talk – 119

Trash Talk – 119

von am 15. Oktober 2012 in Album

Wo am Vorgänger Matt Caughthran von The Bronx mitschrie, rappen nun Tyler, The Creator und Hodgy Beats bei Trash Talk als Gäste. Eine Analogie, die keinen lückenlosen Rückschluss auf '119' zulässt, aber aufzeigt, dass hier nicht mehr alles ganz koscher abläuft.

[mehr…]

The Smashing Pumpkins – Oceania

The Smashing Pumpkins – Oceania

von am 18. Juni 2012 in Album

Da hilft auch kein zelebrierter steinerner Wille - nicht einmal Billy Corgan kann die überlebensgroßen, unsterblichen Momente der "alten Pumpkins" für die revitalisierte Inkarnation seiner Ich-AG erzwingen. Grundsolide Rocksongs und seichte Popausflüge sind bei all der Schwerstarbeit auf dem "Album im Album" jedoch spielend drinnen.

[mehr…]

Johnny Cash – Bootleg Vol. IV: The Soul of Truth

Johnny Cash – Bootleg Vol. IV: The Soul of Truth

von am 12. April 2012 in Album

Nicht so viel Unveröffentlichtes wie bisher auf der vierten Auflage der Johnny Cash Bootleg Serie. Dafür Raritäten zuhauf, die bisher in vielen Sammlungen fehlen dürften. Inklusive dem sagenumwogenen, angeblich von Muhammad Ali geschriebenen Song 'Truth'. Hallelujah!

[mehr…]

Vennart – In The Dead, Dead Wood

Vennart – In The Dead, Dead Wood

von am 23. November 2020 in Album

Ohne lange Vorlaufzeit triumphiert der progressive Alternative Rock von In the Dead, Dead Wood gleichermaßen als impulsive Momentaufnahme mit raffinierter, Architektur, wie als Wurzelbesinnung ohne verklärenden Nostalgiefaktor.

[mehr…]

Aesop Rock – Spirit World Field Guide

Aesop Rock – Spirit World Field Guide

von am 19. November 2020 in Album

Abstrakter textend als sonst dem Existentialismus auf der Spur, verliert Aesop Rock sich auf Spirit World Field Guide in einer selbst erdachten Fantasiewelt. Man folgt ihm dorthin gerne, selbstverständlich (und notfalls auch mit exklusiver Überlebens-Ausrüstung).

[mehr…]

War On Women – Wonderful Hell

War On Women – Wonderful Hell

von am 15. November 2020 in Album

Let's raisе some wonderful, beautiful hеll“ skandieren War on Woman auf ihrem dritten Studioalbum Wonderful Hell, liefern zu ihren meist starken und wichtigen Texten aber den Sturm im von Propagandhi und Petrol Girls aufgefüllten Wasserglas.

[mehr…]