Oliver

Bad Religion – What Are We Standing For

Bad Religion – What Are We Standing For

von am 21. Oktober 2020

"In this time of tribal nationalism, dissent, as a form of political speech, is vital to democracy" lässt sich Brett Gurewitz zitieren, während Bad Religion knapp zwei Monate nach Faith Alone 2020 mit What Are We Standing For ein Outtake des fabelhaften 2019er-Durchgangs Age of Unreason spendieren.

[mehr…]

Sturgill Simpson – Cuttin‘ Grass Vol. 1: The Butcher Shoppe Sessions

Sturgill Simpson – Cuttin‘ Grass Vol. 1: The Butcher Shoppe Sessions

von am 20. Oktober 2020

Sturgrass! Einer Charity-Challenge mit seinen Fans folgend löst Sturgill Simpson sein Versprechen eines Bluesgrass-Doppelschlags nach einer Liveshow nun auch auf Platte ein und widmet sich mit Cuttin' Grass Vol. 1: The Butcher Shoppe Sessions einer entsprechenden Diskografie-Rework-Retrospektive.

[mehr…]

Satan – Early Rituals

Satan – Early Rituals

von am 20. Oktober 2020

Wenn das starke Cruel Magic von 2018 ein Statement dahingehend war, dass Satan auch heute noch zu den Highlights im NWOBHM-Zirkus gehören, ist die Compilation Early Rituals die durchaus eindrucksvolle Erinnerung daran, dass die britische Band bereits kurz nach ihrer Gründung aus dem Stand Weg zum besten gehörten, was dem Genre passieren konnte.

[mehr…]

Matt Berninger – Serpentine Prison

Matt Berninger – Serpentine Prison

von am 19. Oktober 2020

Matt Berninger war 2019 auf I Am Easy to Find entlastet genug, um Zeit für sein erstes Soloalbum zu finden. Auf Serpentine Prison spielt er befindlichkeitsorientierte The National-Songs ohne die Dessner- und (eine Hälfte der) Devendorf-Brüder als kreative Reibungspunkte im Hintergrund.

[mehr…]

Bleach Wave – Gaslighter

Bleach Wave – Gaslighter

von am 18. Oktober 2020

Dass Bleach Wave rund um die Trash Nostalgia EP dem bisherigen Klassenbesten Chastity verdammt dicht auf die Pelle gerückt ist, kann man vielleicht zeitgerecht verpasst haben. Die Single Gaslighter schlägt nun jedoch in die selbe Kerbe und sollte deswegen auf vielen Radargeräten auftauchen.

[mehr…]

Greg Puciato – Child Soldier: Creator of God

Greg Puciato – Child Soldier: Creator of God

von am 18. Oktober 2020

Auch wenn es für die Geldbörsen seiner Fans keine Freude war und all die ausgekoppelten Singles gerade Komplettisten diesseits des Ozeans in den Wahnsinn treiben konnten, ergibt diese zersplitterte Veröffentlichung des von Greg Puciato zusammengetragenen Materials doch irgendwo mehr Sinn, als in jener gesammelten Form, die Child Soldier: Creator of God nun kuratiert.

[mehr…]

Tyler Childers – Long Violent History

Tyler Childers – Long Violent History

von am 17. Oktober 2020

Zu den 2020 im medialen Fokus wie selten zuvor stehenden sozialpolitischen Situation in den USA rund um Black Lives Matter und gravierende Polizeigewalt wollte Tyler Childers nicht schweigen - und hat mit dem Überraschungsmoment Long Violent History ein weitestgehend rein instrumental gehaltenes Statement aufgenommen.

[mehr…]

Crippled Black Phoenix – Ellengæst

Crippled Black Phoenix – Ellengæst

von am 17. Oktober 2020

Nach der Tour zu Great Escape war Daniel Änghede plötzlich weg, einmal mehr fanden sich Crippled Black Phoenix ohne Sänger wider. Ein Umstand, mit dessen Umgang Justin Greaves mittlerweile Routine hat - und für Ellengæst deswegen aus der Not kurzerhand eine Tugend macht.

[mehr…]

Voodoo Jürgens [14.10.2020: Forumkloster, Gleisdorf]

Voodoo Jürgens [14.10.2020: Forumkloster, Gleisdorf]

von am 16. Oktober 2020

Der Schritt von Ansa Woar zum 2019er-Highlight ’S klane Glücksspiel war schon ein eindrucksvoller, doch zeigt sich erst live weiterhin so richtig, wozu Voodoo Jürgens und seine bestechend aufspielende Ansa Panier fähig sind.

[mehr…]

Portugal. The Man – Who’s Gonna Stop Me

Portugal. The Man – Who’s Gonna Stop Me

von am 15. Oktober 2020

Portugal. The Man haben sich mit Weird Al Yankovic, the Last Artful Dodgr, Jeff Bhasker (bekannt für seine Arbeiten mit Mark Ronson oder Kanye West) sowie Paul Williams (der bereits für The Carpenters und Barbara Streisand tätig war) zusammengetan, um mit Who’s Gonna Stop Me eine Single für den Indigenous People’s Day, aufzunehmen.

[mehr…]